TikTok-Star Addison Rae: Jetzt dreht sie auch noch einen Film

Addison Rae Addison Rae erobert bald die Filmwelt! Wie „Variety“ berichtet, übernimmt die 19-Jährigen nämlich die Hauptrolle in einem Film. Dabei handelt es sich um ein Remake zu „Eine wie keine“ aus dem Jahr 1999. Addison soll dabei die Rolle spielen, die damals von Freddie Prinze Jr. übernommen wurde, nur eben für das 21. Jahrhundert optimiert und natürlich aus der Sicht der Frau. Und so darf der TikTok-Star eine Influencerin verkörpern, die einen Nerd zum Abschlussballkönig machen möchte. Via Instagram war die Freude bei Addison Rae natürlich sehr groß. Und so schrieb sie: „Ich bin so dankbar für diese Möglichkeiten, die mir geboten werden, und nichts davon wäre passiert, wenn es euch nicht geben würde. Ich liebe euch so sehr. Ich kann es kaum erwarten, dass ihr den Film sehen werdet. Ich kann kaum abwarten, mit diesem unglaublichen Team und jedem, der daran beteiligt ist, zu arbeiten und bin jedem so dankbar, der mir diese unglaubliche Möglichkeit gegeben hat. Danke. Ich bin gespannt darauf, dass ihr alle Padget kennenlernen dürft.“ Damit wissen wir also auch, wie der Charakter von Addison Rae in dem Film heißen wird: Padget. Wann die Dreharbeiten für die neue Version von „Eine wie keine“ beginnen, welche Stars sonst noch mit dabei sein werden und wann der Film erscheint, steht aber leider noch in den Sternen.

Regina FürstDavid Maciejewski
 14.09.2020, 13:01 Uhr

Jetzt erobert TikTok-Star Addison Rae auch noch die Filmwelt: Die 19-Jährige dreht einen Film und zwar in dem Remake von „Eine wie keine“. Das Original stammt aus dem Jahr 1999. Damals übernahm Freddie Prinze Jr. die Hauptrolle. Mehr dazu erfahrt ihr hier.

TikTok-Star Addison Rae schafft den Sprung auf die große Leinwand

Schon öfter ist es vorgekommen, dass Social-Media-Stars auch den Sprung auf die große Leinwand schaffen. Eine, die das nun direkt in Form einer Hauptrolle vollbracht hat, ist TikTok-Beauty Addison Rae. Mehr als 27 Millionen Fans folgen ihr auf Instagram, sogar über 60 Millionen auf der Lip-Sync-Plattform TikTok. Da wundert es kaum, dass Hollywood nun offenbar bei ihr angeklopft hat. Wie „Variety“ berichtet, wird sie im Remake zum 1999 erschienen Film „Eine wie keine“ zu sehen sein. Dabei soll es wohl allerdings umgekehrt zugehen, sodass Addison gewissermaßen in die Rolle von Freddie Prinze Jr.'s Charakter Zackary Siler schlüpfen und einen Nerd zum angesagten Typen verwandeln wird. Sie selbst teilte bereits einen Screenshot des Artikels und bestätigte damit offenbar den Bericht.

→ Film-Gerüchte gab es zuletzt über einen anderen TikTok-Star. Dabei ging es um keine Geringere als Charli D'Amelio. Mehr dazu erfahrt ihr im unten stehenden Video. Klickt euch rein! 

Wagt TikTok-Star Charli D’Amelio etwa den Schritt nach Hollywood? Gerüchten zufolge soll die 16-Jährige im nächsten „Spider-Man“-Teil neben Tom Holland und Zendaya mitspielen. Bestätigt wurde das bislang noch nicht. Und obwohl die Influencerin auf TikTok 78 Millionen Anhänger und 26 Millionen Follower auf Instagram hat, sind nicht alle begeistert davon, die US-Amerikanerin vielleicht demnächst auf der großen Leinwand zu sehen. Auf Twitter gab es bereits einige Reaktionen auf dieses Gerücht. So schrieb einer: „Wie bekommt Charli D'Amelio als TikTok-Star eine Nebenrolle im nächsten ‚Spider-Man‘-Film, aber ich kann nicht einmal einen Rückruf für das Ensemble am College bekommen, während ich an meinem Schauspielstudium arbeite.“ Jemand anderes fragte ungläubig: „Stimmt es, dass Charli D'Amelio im nächsten ‚Spider-Man‘ mitspielt, denn wenn ja... warum? Sie ist keine Schauspielerin. Es gibt so viele andere unterschätzte Schauspieler, die so hart gearbeitet haben. Und sie bekommt es einfach, da sie ein TikTok-Star ist?“ Ein anderer User will sogar den Film boykottieren, sollte Charli D’Amelio darin zu sehen sein: „Ich werde den neuen ‚Spider-Man‘ nicht anschauen, wenn Charli D'Amelio dabei ist... Mädchen, halte dich an deine einfachen TikTok-Tänze. Dieser Film wird scheiße.“ Ziemlich harte Worte, wenn man bedenkt, dass noch gar nicht feststeht, ob Charli wirklich im nächsten „Spider-Man“-Teil zu sehen sein wird. Erwartet wird das neue Abenteuer mit Tom Holland in der Hauptrolle übrigens Ende 2021.

Addison Rae wird im Remake von „Eine wie keine“ zu Nerd-Verwandlerin Padget

In der Beschreibung zum Foto freut sich Addison nicht nur auf die bevorstehende Aufgabe, sondern nutzte die Gelegenheit, sich auch nochmal bei ihren Fans erkenntlich zu zeigen. „Ich bin so dankbar für diese Möglichkeiten, die mir geboten werden, und nichts davon wäre passiert, wenn es euch nicht geben würde. Ich liebe euch so sehr“, schwärmte sie in dem Post über ihre Anhänger und erklärte weiter: „Ich kann es kaum erwarten, dass ihr den Film sehen werdet. Ich kann kaum abwarten, mit diesem unglaublichen Team und jedem, der daran beteiligt ist, zu arbeiten und bin jedem so dankbar, der mir diese unglaubliche Möglichkeit gegeben hat. Danke. Ich bin gespannt darauf, dass ihr alle Padget kennenlernen dürft.“ 

Fans dürfen also jetzt schon darauf hinfiebern, zu sehen, wie sich ihr Idol Addison Rae als Nerd-Verwandlerin Padget in diesem spannenden Remake mit dem Originaltitel „He's All That“ machen wird! 

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen