Amy Adams

Amy Adams

Amy Adams ist Filmliebhabern vor allem durch zahlreiche Komödien bekannt, unter anderem aus „Mann umständehalber abzugeben oder Scheidung ist süß“ (2002) und „Wedding Date“ (2004). Darüber hinaus stand sie für die erfolgreichen Produktionen „Eiskalte Engel 2“ (2000), „Catch Me If You Can“ (2002) und „Junikäfer“ (2005) vor der Kamera. Die smarte Rothaarige wird vorzugsweise für unschuldig-naive Figuren besetzt, sie zeigte ihr Können jedoch auch schon in ernsthaften Filmdramen. Für ihre schauspielerischen Leistungen wurde daher bereits fünf Mal für den Oscar nominiert und erhielt einen Golden Globe als beste Hauptdarstellerin in „American Hustle“. Amy Adams wurde am 20. August 1974 als Amy Lou Adams in Vicenza in Italien geboren und wuchs im amerikanischen Colorado auf. Sie führt seit 2002 eine Beziehung mit ihrem Schauspielkollegen Darren Le Gallo. Das Paar hat eine gemeinsame Tochter, die im Jahr 2010 zur Welt kam und auf den Namen Aviana Olea getauft wurde.