Billie Eilish: So schockierend ist ihre neues Musikvideo zu "xanny"

Billie Eilish hat mal wieder ein neues Musikvideo rausgehauen und die 17-jährige Sängerin war für den Clip zu ihrem Song "xanny" sogar für zwei Jobs zuständig. Die Musikerin stand nicht nur vor der Kamera, sondern schlüpfte auch in die Rolle der Regisseurin. Natürlich hat es auch das neue Werk von Billie in sich, denn wie schon in ihren anderen Musikvideos hat auch "xanny" einen ziemlich düsteren Clip bekommen. Darin sitzt Ellie auf einer Bank und lässt sich mehrere Zigaretten im Gesicht ausdrücken, Billie wird quasi wie ein Aschenbecher behandelt und singt einfach weiter. Zu dem Video äußerte sich die Sängerin in einem Statement wie folgt: "Visuals sind mir so wichtig und ich bin sehr stolz darauf, an einem Ort zu sein, an dem ich meine kreative Vision genauso präsentieren kann, wie ich sie haben möchte. Vielen Dank an alle, die mir ihr Vertrauen geschenkt haben." Und nicht nur ihr neues Video sorgt mal wieder für Schlagzeilen: Billie Eilish hat ein weiteres Projekt, auf das sich ihre Fans 2020 freuen können! Apple Music hat eine Dokumentation über die Sängerin produziert. Schlappe 25 Millionen Dollar soll Billie Gerüchten zufolge dafür bekommen. Der Film wird voraussichtlich ab Frühjahr 2020 auf Apple TV+ verfügbar sein. Zu sehen sind dabei dann Ausschnitte von Live-Auftritten sowie ein Blick in das Privatleben des Teenagers.

Imke Schmoll
 06.12.2019, 11:28 Uhr

Billie Eilish ist nicht nur für ihren extravaganten Style oder ihren einmaligen Sound bekannt, mit ihrem neuen Musikvideo zu "xanny" hat die Sängerin einmal mehr bewiesen, dass ihre Clips auch ziemlich schockierend sind. Dieses Mal feiert die 17-Jährige sogar ihr Debüt als Regisseurin. Erfahrt mehr hier!

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen