Calvin Harris

Calvin Harris

Dank MySpace ist Calvin Harris heute ein Star in Großbritannien. Auf der Plattform präsentierte der DJ seine eigenen Songs und wurde direkt vom Plattenlabel EMI entdeckt und unter Vertrag genommen. Bereits sein 2007 erschienenes Debütalbum „I Created Disco“ war 24 Wochen in den britischen Charts vertreten. In die Top Ten der Single-Charts landete sein Hit „Acceptable in the 80's“, der in Deutschland in den Werbeclips für „Germany's Next Topmodel“ zu hören war. Bei den Brit Awards wurde er deshalb als Bester britischer Künstler und mit seinem Song „Dance wiv Me“ für die Beste britische Single nominiert. Außerdem schreibt und produziert der kreative Schotte, der als Adam Richard Wiles am 17. Januar 1984 in Dumfries geboren wurde, auch Songs für andere Künstler: Er arbeitete unter anderem mit etablierten Größen des Musikbusiness wie Kylie Minogue und Dizzee Rascal zusammen und war als Produzent maßgeblich für Rihannas Charterfolg „We Found Love“ verantwortlich. Über sein Privatleben gibt er nur wenig preis, zwischen 2013 und 2014 war er aber mit der Sängerin Rita Ora liiert.

Die neuesten News zu Calvin Harris