Tänzer bei Ricky Martin & "Magic Mike": Schauspieler Channing Tatum

Channing Tatum

Name: Channing Tatum
Geburtsdatum und -ort: 26.April 1980 in Cullman, Alabama
Sternzeichen: Stier
Größe: 1,84
Partner/Ex-Partner: Jessie J (seit März 2019), Jenna Dewan (geschieden)
 

Von der Farm in Alabama zum Stripper, Model und Tänzer bei Ricky Martin

Der US-amerikanische Schauspieler und Tänzer Channing Matthew Tatum wurde am 26. April 1980 in Cullman, Alabama als Sohn von Glenn und Kay Tatum geboren und wuchs gemeinsam mit seiner älteren Schwester Paige auf einer Farm auf. Sein Vater ist im Baugewerbe und Mutter Kay arbeitet bei einer Fluggesellschaft. Da er auf seiner High School zu den besten Sportlern zählte, bot man ihm ein Football-Stipendium am Glenville State College in West Virginia an, welches er jedoch nicht annahm. Stattdessen jobbte er als Bauarbeiter und Verkäufer bis er in Florida unter dem Namen "Chan Crawford“ in einem Strip-Lokal tanzte. Ende der 1990er wurde der 1,85 große Amerikaner mit irischen Wurzeln jedoch von einem Model-Scout in Miami entdeckt. Es folgten lukrative Jobs für "Abercrombie & Fitch", "Dolce & Gabbana", "Emporio Armani" sowie ein Pepsi-Werbespot. Im Jahr 2000 war er dann als Tänzer in Ricky Martins Musikvideo "She Bangs" zu sehen.

Die Rolle seines Lebens: Channing Tatum wird zu "Magic Mike"

Sein Schauspieldebüt gab das Male-Model 2004 in einer Folge von "CSI: Miami" und auch im Basketballfilm "Coach Carter" mit Samuel L. Jackson konnte Channing Tatum 2005 eine Rolle ergattern. Die erste Hauptrolle spielte Tatum 2006 in der Liebeskomödie "She’s the Man – Voll mein Typ!" mit Amanda Bynes. 2008 war er im Kriegsdrama "Stop-Loss" als Soldat Steve Shriver zu sehen, wofür er den Teen Choice Award erhielt. An der Seite von "Mamma Mia"-Star Amanda Seyfried gab er 2010 erneut den Soldaten und spielte den Heimkehrer John Tyree in Nicholas Sparks Romanverfilmung "Das Leuchten der Stille". 2011 folgte der internationale Durchbruch: Unter dem Titel "Magic Mike" drehte Steven Soderbergh einen biographischen Film über Tatums Zeit als Stripper, in dem Channing Tatum die Hauptrolle übernahm. 2013 spielte er in Roland Emmerichs Action-Thriller "White House Down" neben Jamie Foxx und stand 2017 mit Adam Driver als einer der vom Pech verfolgten Logan Brüder in "Logan Lucky" vor der Kamera. Auch als Synchronsprecher konnte Tatum überzeugen und lieh unter anderem Superman in "The Lego Movie" seine Stimme. Bei den "Magic Mike"-Filmen und in "Logan Lucky" übernahm der Schauspieler nicht bloß die Hauptrolle, sondern wirkte auch als Produzent mit. 

Nach acht Jahren Ehe mit Jenna Dewan: Channing Tatum datet jetzt Jessie J

Privat ist Channing Tatum seit März 2019 mit Sängerin Jessie J liiert. Ein Jahr zuvor hatte sich der Schauspieler nach knapp neun Ehejahren von Tänzerin Jenna Dewan scheiden lassen. Das Schauspieler-Paar war sich 2006 bei den gemeinsamen Dreharbeiten zu ihren Film "Step Up" näher gekommen und hatte am 11. Juli 2009 geheiratet. Seit April 2018 leben Tatum und Dewan getrennt, kümmern sich aber gemeinsam um die 2013 geborene Tochter Everly.

Vier Fakten über Channing Tatum, die ihr vielleicht noch nicht wusstet

✓ Auf ihrer Hochzeitsreise ließen sich Tatum und Ex-Frau Jenna Dewan beide den Schriftzug "Seite an Seite" tätowieren
✓ Wie er in der "Ellen DeGeneres Show" verriet, hat der Schauspieler Angst vor Porzellanpuppen
✓ Als Kind litt er unter einer Lernbehinderung und bekam Ritalin. Weil ihn das Mittel aber depressiv machte, setzte er es wieder ab
✓ Channing Tatum hat eine Leidenschaft für Süßes & Fettiges und isst am liebsten "morgens Speck, mittags Kuchen und abends Popcorn". Nur wenn ein Dreh ansteht, quält er sich ins Fitnessstudio und hält Diät

Die neuesten News zu Channing Tatum