Kein Beauty-Eingriff, sondern Atemprobleme: TikTok-Star Charli D’Amelio erklärt ihre Nasen-OP

Nanu, was ist das da im Gesicht von TikTok-Superstar Charli D’Amelio? Die 16-Jährige trägt in ihren aktuellen Tanzvideos deutlich sichtbar einen Verband mitten im Gesicht. Die Nase des Teenies ist ordentlich verpflastert! Aber keine Sorge, Charli geht es gut und sie hat bereits erklärt, was passiert ist. Fans spekulierten, ob vielleicht eine akute Verletzung oder sogar eine Beauty-OP dahinterstecken könnte. Weder noch! Wie Charli bereits im April erklärte, hatte sie seit einer Weile damit zu kämpfen, dass sie nach einem Bruch ihrer Nase durch ein Nasenloch schlecht Luft bekam. „Ich sollte eigentlich im November operiert werden, um das Problem zu beheben, aber dann begann auch das andere Nasenloch, Probleme zu bereiten und jetzt kann ich kaum noch durch die Nase atmen“, teilte die TikTok-Queen im Frühjahr mit. Vor wenigen Tagen war es dann offenbar soweit: Charli D’Amelio kündigte den Eingriff in einem Instagram-Live an und meldete sich nach der überstandenen Operation bei ihren Fans. Und zwar mit einem ziemlich ramponiert aussehenden Gesicht: „Der Eingriff ist vorbei und ich bin so aufgeregt, dass ich das Atemproblem endlich im Griff habe! Und bald werde ich auch wieder an Tanzkursen teilnehmen können!“ Die dicken Bandagen sind mittlerweile einem etwas unauffälligeren Verband gewichen und die 16-Jährige macht eben vorerst mit verpflasterter Nase neue Videos für ihre über 70 Millionen Follower auf TikTok.

Kathrin WeisenseeMag Pytlik
 22.07.2020, 13:21 Uhr

Ein großer Verband mitten im hübschen Gesicht von Charli D’Amelio machte den Fans Sorgen. Selbst Gerüchte über einen Beauty-Eingriff bei dem gerade einmal 16 Jahre jungen TikTok-Star machten die Runde. Die Erklärung von Charli selbst dürfte das Getuschel zum Verstummen bringen: Sie enthüllte, dass sie aufgrund von Atemproblemen operiert werden musste.

Charli D'Amelio zeigt sich kurz nach einer Nasen-OP mit Bandagen

„Das sieht schmerzhaft aus”, kommentierte kürzlich ein Anhänger von TikTok-Megastar Charli D'Ameliozu einem Insta-Pic seines Idols. Die 16-Jährige ist in den letzten Tagen nur mit einem Verband auf der Nase und Veilchen an beiden Augen auf ihren Social-Media-Profilen zu sehen. Auch wenn sie einen fröhlichen Eindruck macht, wollten die Fans natürlich wissen, was los ist. Hat sich Charli etwa verletzt? Sogar über eine Schönheitsoperation wurde spekuliert! Dabei erklärte der Teenie bereits, was dahintersteckt. Bereits im April erzählte sie auf Twitter, sie bekomme durch ein Nasenloch schlecht Luft, nachdem sie sich im vergangenen Sommer die Nase gebrochen hatte: „Ich sollte eigentlich im November operiert werden, um das Problem zu beheben, aber dann begann auch das andere Nasenloch, Probleme zu bereiten und jetzt kann ich kaum noch durch die Nase atmen“, erklärte die TikTok-Queen im Frühjahr so.

Nasen-OP überstanden: Charli D'Amelio freut sich, bald wieder Tanzkurse machen zu können

Vor ein paar Tagen konnte sich Charli D'Amelio der Operation wohl endlich unterziehen und meldete sich, nachdem sie es überstanden hatte, auf TikTok mit dicken Bandagen zurück. Auch wenn ihr Gesicht ganz schön ramponiert aussah, freute sich Charli: „Der Eingriff ist vorbei und ich bin so aufgeregt, dass ich das Atemproblem endlich im Griff habe! Und bald werde ich auch wieder an Tanzkursen teilnehmen können!“ Sie habe noch leichte Schmerzen, werde aber schon in ein paar Wochen wieder tanzen können, betonte sie auf Twitter und bedankte sich für viele liebe Nachrichten mit Genesungswünschen. Auch neue TikTok-Videos gibt es bereits, aber eben mit verpflasterter Nase.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars