Daniela Katzenberger: Reality-TV-Star & Kultblondine im Glück mit Lucas Cordalis

Daniela Katzenberger

Name: Daniela Denise Katzenberger

Geburtsdatum und -ort: 01. Oktober 1986 in Ludwigshafen am Rhein

Sternzeichen: Waage

Partner: Lucas Cordalis (verheiratet seit 2016)

Daniela Katzenberger: So wurde die Pfälzerin zum Reality-TV-Star

Bevor sie zur TV-Persönlichkeit wurde, übte die 1986 geborene Daniela Katzenberger ganz gängige Berufe aus. Sie machte eine Ausbildung zur Kosmetikerin und kellnerte im Café ihrer Mutter Iris Klein. Dani zog es aber ebenso wie Mama Iris und Halbschwester Jenny Frankhauser vor die Kamera diverser TV-Formate. So war Daniela Katzenberger dann 2009 in der VOX-Dokusoap „Auf und davon – Mein Auslandstagebuch” zu sehen. Auf einen weiteren Auftritt in „Goodbye Deutschland – Die Auswanderer” folgte schließlich eine eigene Dokusoap. Heutzutage ist die Kultblondine mit dem Spitznamen „Katze” aus dem deutschen TV und auch aus den sozialen Medien nicht mehr wegzudenken. Außerdem ist die auf Mallorca lebende TV-Darstellerin Autorin mehrerer erfolgreicher Bücher.

Die „Katze” im Familienglück mit Lucas Cordalis

Beruflich scheint es einfach rund zu laufen für Daniela Katzenberger, ebenso wie im Privatleben. Seit 2014 ist sie mit Lucas Cordalis, dem Sohn der 2019 verstorbenen Schlagerlegende Costa Cordalis, zusammen. Der Geburt von Töchterchen Sophia im Jahr 2015 folgte eine TV-Traumhochzeit. In den Alltag und das Familienglück im Hause Katzenberger / Cordalis gibt das „Pfälzer Mädsche” des Öfteren via Instagram kleine Einblicke. Dabei wird immer wieder deutlich, was wohl viele Fans am meisten an der „Katze” schätzen: Sie hat eine Riesenportion Humor und nimmt sich selbst nicht zu ernst.

Drei Fakten über Daniela Katzenberger, die ihr vielleicht noch nicht kanntet

✓ Daniela Katzenberger war auch als Schauspielerin schon aktiv, zum Beispiel in einer Gastrolle in der Serie „Alarm für Cobra 11”.

✓ Mit dem Verkauf ihres Brautkleids erzielte die Reality-TV-Persönlichkeit beim RTL-Spendenmarathon 2016 einen Betrag von 7000 Euro für den guten Zweck.

✓ Dani hatte einen Auftritt im Musikvideo zu „Vamos a la playa” von Loona.