Bei Lisa-Marie Koroll hieß es jetzt: Lichtet die Anker und setzt die Segel! Denn die Schauspielerin war auf hoher See! Zusammen mit dem Musiker Mc Fitti, Betty Taube und die Moderatoren Patrice und Visa Vie war Lisa-Marie für die Lebensmittelmarke Iglo auf einem waschechten Fischkutter. Dort drehten die Stars eine Episode des „Käptns Talk“. Und die Fahrt auf dem Böotchen sieht aus wie „Fluch der Karibik“ auf der Ostsee, oder? Kein Wunder, dass Lisa-Marie bei dem starken Wind in dem Outfit friert. Aber trotzdem scheint die gesamte Crew Spaß an den Dreharbeiten gehabt zu haben. Zum Glück wurde niemand seekrank. Bald schon hat Lisa-Marie in sicheren Gefilden aber wieder festen Boden unter den Füßen. Die 20-Jährige wird wieder in der kommenden Staffel „Familie Doktor Kleist“ die Rolle der Clara übernehmen. Gedreht wird die ARD-Serie in und um Eisenach, dem Geburtsort der „Bibi und Tina“-Darstellerin. Quasi ein Heimspiel für die „Lass Konfetti für dich regnen: Sei glücklich, nicht perfekt!“-Autorin. Voraussichtlich werden die neuen Folgen Ende des Jahres ausgestrahlt. Wir sind schon ganz gespannt auf die Projekte der smarten Jungschauspielerin.

Lisa-Marie Koroll wird Seefahrerin!

Die Schauspielerin Lisa-Marie Koroll hat kürzlich bewiesen, dass sie auch auf hoher See eine gute Figur macht. Für den Lebensmittel-Hersteller „Iglo“ wagten sich der „Bibi und Tina“-Star, Rapper MC Fitti sowie Model Betty Taube und Moderatorin Visa Vie auf einen Fischkutter. Ihr wollt wissen, was die Stars an der Ostsee gedreht haben? Dann schaut hier mal rein!