„Die Bachelorette“: DAS wird anders in diesem Jahr

Bald ist es wieder soweit: Ab dem 14. Oktober kämpfen wieder 20 attraktive Single-Männer um die Gunst der Bachelorette! In diesem Jahr hat Melissa Damilia die Qual der Wahl und muss die Rosen an ihre potentiellen Traummänner verteilen. Die 25-Jährige ist dabei übrigens die jüngste Bachelorette aller Zeiten – passend dazu gibt es auch ein paar Änderungen am Konzept der Show: Bei der berühmten ersten „Nacht der Rosen“ kommen die Jungs bei der Villa an und schreiten bei Mondschein über den roten Teppich, um die Bachelorette das erste Mal zu sehen. In diesem Jahr findet das Kennenlernen aber im Hellen statt! Melissa und die Kandidaten haben so die Chance, sich bei Tageslicht und einer ganz anderen Atmosphäre zu treffen, ob das vielleicht für mehr Zurückhaltung bei den Herren sorgt? Doch auch rund um die Rosen selbst gibt es eine wichtige Änderung: Die frühere „Love Island“-Kandidatin verteilt zwar immer noch die bekannten roten Blumen, doch in der neuen Staffel gibt es erstmal auch eine ganz besondere Rose – und zwar eine gelbe: Diese darf die Bachelorette schon vor der ersten eigentlichen Rosenvergabe an einen Auserwählten verteilen, der dadurch nicht nur sofort in Runde zwei weiterzieht, sondern sich auch über ein erstes Einzeldate mit Beauty Melissa freuen darf! Wer sich in der ersten Folge von „Die Bachelorette“ die gelbe Rose und vielleicht auch schon das Herz von Melissa sichern konnte, erfahrt ihr am 14. Oktober um 20:15 Uhr auf RTL.

Regina FürstCedric Litzki
 08.10.2020, 11:42 Uhr

Bei der neuen Staffel von „Die Bachelorette“ ist Melissa Damilia auf der Suche nach ihrem Traummann. Bei der kommenden Ausgabe der beliebten Kuppel-Show gibt es jedoch auch abseits der neuen Rosenverteilerin ein paar Änderungen: So gibt es neben den bekannten roten Rosen auch eine neue, besondere Blume, über die sich die Kandidaten sicher noch mehr freuen werden. Was genau alles anders wird in diesem Jahr, erfahrt ihr hier.

Alle Folgen von „Die Bachelorette“ gibt’s auch auf www.tvnow.de zu sehen.

Am 14. Oktober 2020 geht Melissa Damilia als RTL-"Bachelorette" auf Liebessuche

Manche haben es sich vielleicht bereits gedacht, jetzt ist es seit einigen Tagen süße Gewissheit: Ja, "Love Island"-Star Melissa Damilia ist "Die Bachelorette". Ab dem 14. Oktober 2020 können wir sie dann auch endlich bei dieser neuen, spannenden Reise im TV begleiten - auf der Suche nach der ganz großen Liebe. Ob diese unter den 20 Single-Männern wirklich lauert? Das bleibt abzuwarten! Worauf wir uns als Zuschauer aber jetzt schon einmal einstellen sollten sind Änderungen in der Show. Was damit gemeint ist? Das verraten wir euch jetzt!

Wenn ihr von der "Bachelorette" einfach nicht genug bekommen könnt, dann werft einen Blick in die unten stehende Liste!

Eine etwas andere "Nacht der Rosen" & eine neue Blume: Das ändert sich bei "Die Bachelorette"

Während das Kennenlernen zwischen den Rosen-Anwärtern und der attraktiven Single-Lady bisher stets bei romantischer Stimmung zur Abendzeit stattfand, wird dies auf Kreta nun am helllichten Tag geschehen. Ob das wohl den ein oder anderen Junggesellen hemmt, weiterzugehen und Melissa intensiver kennenzulernen? Auch die erste "Nacht der Rosen", die bekanntermaßen im Anschluss abgehalten wird, ist nun tagsüber.

Doch nicht nur das ist neu: Es wird neben den klassischen roten Rosen auch eine andere Blume zu finden sein: eine gelbe Rose! Wofür die gut ist? Diese kann Melissa Damilia bereits vor der ersten "Nacht der Rosen" verteilen und damit nicht nur einen Mann vorab eine Runde weiterlassen, sondern er bekommt auch das Premieren-Einzeldate! 

Welcher der 20 heißen Single-Männer diese Chance bekommt, das erfahren wir ab dem 14. Oktober 2020 um 20.15 Uhr auf RTL oder vorab bei TVNOW.

Mehr zum Start der siebten Staffel "Die Bachelorette" gibt's auch im unten stehenden Video für euch! 

Fans vom RTL-Liebesabenteuer aufgepasst! Die neue „Bachelorette“-Staffel mit der 24-jährigen Melissa Damilia steht in den Startlöchern. Losgehen soll es schon am 14. Oktober um 20:15 Uhr. Acht Wochen lang wird die ehemalige „Love Island“-Kandidatin und Influencerin dann im TV ihren Mr. Right suchen und fleißig jeden Mittwoch Rosen an die Singlemänner verteilen. Was Melissa Damilia sucht? Einen humorvollen Mann mit Kampfgeist. Nachdem es auf „Love Island“ letztes Jahr nicht so richtig mit dem Verlieben geklappt hat, versucht die 1,56 Meter große brünette Beauty ihr Glück nun in der beliebten RTL-Kuppelshow. Die siebte „Bachelorette“-Staffel mit Melissa findet in Griechenland statt und wird auf der Insel Kreta gedreht. Eingefleischte Fans wissen bereits, dass man auf TVNOW die neue Folge jeweils eine Woche vor Ausstrahlung schauen kann, was bedeutet, dass die erste Folge sogar schon ab dem 07. Oktober verfügbar wäre. Melissa reiht sich ein in eine Riege schöner Frauen, die sich bereits vor ihr auf die Suche nach ihrem Traummann begeben haben. Darunter fallen unter anderem Gerda Lewis, Nadine Klein und Jessica Paszka. Fans sind schon ganz gespannt und freuen sich, dass es nächsten Monat endlich losgeht!

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen