„Hotel Zack & Cody“ wird 15 Jahre alt: Das sagt Dylan Sprouse heute dazu

Kaum zu glauben, aber wahr: „Hotel Zack & Cody“ feierte jetzt seinen 15. Geburtstag. Die Serie startete in den USA am 18. März 2005 und doch kommen uns die Abenteuer der Zwillingsbrüder, gespielt von Cole und Dylan Sprouse, vor, als hätten wir sie gestern erlebt. Nun gab es von Dylan einen emotionalen und humorvollen Rückblick auf die damalige Zeit. Via Instagram schrieb er: „Es ist so lange her, dass Cole in der Eröffnungsszene der Pilotfolge nach nicht existenten Achselhaaren bei mir gesucht hat. Wir waren damals etwa elf Jahre alt, als der Dreh begann. Damals passierten viele schwierige Dinge in unseren Leben und diese Serie hat uns, auf ihre Weise, gerettet. 1000 Jahre Dankbarkeit sind vorhanden. Ich liebe euch alle und bin froh, dass Familien noch immer diese Nostalgie spüren, wenn sie die Serie gucken. Ich behalte diese Erinnerungen für immer.“ Auch Brenda Song teilte ihre Gedanken via Instagram. Sie spielte damals die reiche London Tipton und schrieb jetzt: „Es ist verrückt. Ich habe mich noch nie so alt gefühlt. Hahaha. Was für eine lebensverändernde Zeit. Ich vermisse die Gang.“ Genau das denken sicher auch die meisten Fans der Serie „Hotel Zack & Cody“.

David Maciejewski
 20.03.2020, 10:44 Uhr

„Hotel Zack & Cody“ feierte jetzt Jubiläum, denn die beliebte Serie wurde tatsächlich schon 15 Jahre alt. Anlässlich dieses besonderen Tages postete Dylan Sprouse emotionale und witzige Worte auf Instagram. Auch von Brenda Song gab es einige Gedanken und Fans freuten sich sehr darüber. Klickt hier für mehr Details.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen