Mehr als nur die Tochter von Til Schweiger: Alle News rund um Emma Schweiger

Emma Schweiger

Name: Emma Tiger Schweiger
Geburtstdatum/-ort: 26. Oktober 2002 in Los Angeles, Kalifornien
Größe:
1,50cm
Sternzeichen:
Skorpion
Partner:
/

Die niedliche Emma Schweiger gab mit 5 Jahren ihr Filmdebüt

Die jüngste Tochter von Dana und Til Schweiger, Emma Schweiger, konnte 2007 eine Rolle im deutschen Kinofilm des Jahres ergattern und gab ihr richtiges Filmdebüt im Alter von nur fünf Jahren im Film "Keinohrhasen". Auch in der zwei Jahre später erschienenen Fortsetzung "Zweiohrküken" schlüpfte Emma Schweiger wieder in die Rolle der kleinen Schauspielerinnen-Tochter. Ihr Vater Til spielte neben Nora Tschirner die Hauptrolle. Erneut an der Seite ihres Vaters war die Blondine einige Jahre später im Film "Kokowääh" als Magdalena zu sehen. Dies war die erste Hauptrolle der damals Neunjährigen. Mit ihren beiden älteren Schwestern, Luna und Lilli, moderierte sie zusammen die deutsche Tierserie "Die Pfotenbande", die im selben Jahr erschienen ist. Auch wenn man die Schweiger-Mädels viel zusammen gesehen hat, darf der große Bruder Valentin nicht vergessen werden.

Für ihre Karriere hat Emma Schweiger schon in jungen Jahren einiges getan

"Kokowääh 2" kam 2013 in die Kinos und war mega erfolgreich. Das Demenzdrama "Honig im Kopf" mit Papa Til, Schauspiel-Star Dieter Hallervordern und ihr lief ebenfalls super gut. Dafür, dass Emma Schweiger noch so jung ist, kann sie bereits viele Rollen in erfolgreichen Filmen vorweisen. In den Kinderbuchverfilmungen "Conni & Co" sowie "Conni & Co. 2" übernahm sie die 2016 dann Titelrolle der Conni. Für diese beiden Filme war ihr Vater, Til Schweiger, als Regisseur im Einsatz. Die beiden sind also ein echtes Dream-Team, nicht nur privat, sondern auch auf der Arbeit! Was ebenfalls richtig cool ist, ist die Tatsache, dass die in Kalifornien lebende Schauspielerin seit Jahren vegan lebt. 2018 hat sie sogar im Rahmen der PETA-Kampagne "Vegan ist nicht schwer" für einen veganen Ernährungsstil geworben. Auf ihrem Instagram-Account hält sie ihre über 350.000 Fans und Follower auf dem Laufenden und postet immer wieder coole Pics aus den USA und süße Familienbilder. Dabei muss man allerdings aktuell feststellen: Die kleine Emma Schweiger ist ganz schön groß geworden! 

Drei Fakten über Emma Schweiger, die ihr vielleicht noch nicht kanntet

✓ 2011 wurde sie in der Kategorie "Lieblingsstar: Deutschland, Österreich, Schweiz" für ihre Rolle in "Kokowääh" für den Nickelodeon Kids' Choice Award nominiert. 

✓ Emma Schweiger ist total bodenständig und verbringt gerne Zeit mit ihrer Familie. Außerdem bekommt sie, wie alle anderen Teenies, noch Taschengeld von ihren Eltern, anstatt ihr bisher verdientes Vermögen einfach so auszugeben. Das bestätigte Mama Dana 2015 in einem Interview mit "NeonWhite". 

✓ Die Blondine ist süße 1,50m groß.

Die neuesten News zu Emma Schweiger