Emma Stone

Emma Stone

Emily Jean Stone, die sich als Schauspielerin Emma Stone nennt, kam am 6. November 1988 in Scottsdale im US-Bundesstaat Arizona zur Welt. Bereits im Alter von 15 Jahren zog sie nach Los Angeles, um Schauspielerin zu werden. Nachdem sie in der Castingshow „In Search of the New Partridge Family“ die Rolle der Laurie Partridge gewann, spielte sie 2005 in der einzigen Folge von „The New Partridge Family“ mit. Anschließend war Stone in Serien wie „Malcolm mittendrin“ und „Drive“ sowie Filmen wie „Superbad“ (2007) und „Zombieland“ (2009) zu sehen. Für ihre Rolle in der Teenagerkomödie „Einfach zu haben“ wurde sie 2010 für einen Golden Globe nominiert. In den Jahren 2012 und 2014 spielte sie in den beiden Teilen der Neuauflage der Spiderman-Story „The Amazing Spider-Man“ Gwen Stacey, die Freundin des Superhelden. Den Hauptdarsteller des Actionfilms, Andrew Garfield, hatte sie bereits vor den Dreharbeiten kennen und lieben gelernt.