Eva Mendes

Eva Mendes

Eva Mendes, geboren am 5. März 1974 in Miami, Florida, hat kubanische Wurzeln, wuchs aber in Los Angeles auf. Als Model und Schauspielerin setzt sie ihre Kurven in Szene. Nach den ersten Werbeverträgen, unter anderem mit Revlon, hatte sie in den späten 1990er Jahren verschiedene Auftritte im Fernsehen. Nach ihrer ersten Nebenrolle in dem Film „Training Day“ von 2001 folgten weitere Produktionen, vorwiegend aus dem Action- und Komödien-Genre. Dazu gehörten „2 Fast 2 Furious“ von 2003 und „Hitch – Der Date Doktor“ aus dem Jahr 2005. Zudem zeigt Mendes weiterhin in der Werbung ihr Gesicht, beispielsweise für die Marke Calvin Klein. Anfang 2008 ging sie aus eigenem Antrieb für zwei Monate in eine Entzugsklinik, ohne präzise Gründe zu nennen. Das Online-Magazin Ask Men kürte sie 2009 zur erotischsten Frau weltweit. Seit 2011 ist sie mit dem Schauspielkollegen Ryan Gosling zusammen; im September 2014 wurde ihre gemeinsame Tochter geboren.