Alles neu bei GNTM 2021: Heidi Klum sind Modelmaße egal

Die kommende 16. Staffel von „Germany's next Topmodel“ wird offensichtlich etwas ganz besonderes: Wie Modelmama Heidi Klum nun via Instagram ankündigte, läuft die Suche nach Deutschlands nächstem Topmodel für 2021 bereits auf Hochtouren. Doch laut der 47-Jährigen wird es viele Änderungen bei GNTM geben, beispielsweise was die Kriterien angeht: O-Ton: „Die Fashion-Industrie, sie hat sich komplett verändert. Und genauso verändert sich auch 'Germany's next Topmodel'! Du denkst, du bist zu groß, zu klein, zu dick, zu dünn, zu alt? Ich denke das nicht! Meine Türen sind für alle offen.“ In der Vergangenheit musste GNTM immer wieder Kritik für das Schönheitsbild einstecken, das an junge Mädchen vermittelt wurde. In der kommenden Staffel will man also offenbar ein Zeichen in Sachen Body Positivity setzen. Denn wie Heidi Klum weiter offenbarte, spielen die inneren Werte der Kandidatinnen dieses Mal eine viel größere Rolle. O-Ton: „Und ich kann es auch nicht oft genug sagen, dass Personality, also die Persönlichkeit, das Allerwichtigste ist.“ Das ist doch mal ein gutes Zeichen von ProSieben und Jury-Chefin Heidi Klum. Ein Sendersprecher bestätigte auf Nachfrage von „spot on news“ jetzt außerdem, dass sich auch zahlreiche männliche Kandidaten bewerben. Ob 2021 vielleicht erstmals auch Männer über den GNTM-Catwalk laufen dürfen?!

Regina FürstCedric Litzki
 06.08.2020, 11:55 Uhr

Während die perfekten Modelmaße bei GNTM in der Vergangenheit stets äußerst wichtig waren, scheinen diese in der kommenden Staffel für das Jahr 2021 nicht mehr all zu relevant zu sein. Jury-Chefin Heidi Klum offenbarte via Instagram nun nämlich, dass sich alle Frauen bewerben sollen, da Modelmaße egal sind. Was sonst noch alles neu ist? Die Details haben wir hier.

Alles neu bei GNTM? Ein Insta-Clip von Heidi Klum lässt aufhorchen

Ist DAS jetzt die Wende bei „Germany’s next Topmodel“? Aushängeschild Heidi Klum verkündete nun spannende Infos für alle potentiellen Bewerber der kommenden Castingshow-Staffel. In einem kurzen, scheinbar selbst gedrehten Clip auf ihrem Instagram-Account sprach sie nun über die inzwischen 16. Ausgabe ihrer Model-Suche und verriet dabei, dass sie bei GNTM alle willkommen heißen werde. Was damit genau gemeint ist? Wir verraten es euch! 

Größe, Gewicht & Alter der Kandidaten offenbar egal: So wird GNTM 2021!

„Die Fashion-Industrie, sie hat sich komplett verändert. Und genauso verändert sich auch 'Germany's next Topmodel'! Du denkst, du bist zu groß, zu klein, zu dick, zu dünn, zu alt? Ich denke das nicht! Meine Türen sind für alle offen“, erklärte die Model-Mama hier. Die Persönlichkeit sei „das Allerwichtigste“. Um Teil der kommenden Staffel zu werden, sollen die Interessenten ein Video auf der Senderseite hochladen. Heidi Klum selbst werde die Einsendungen laut eigener Aussage allesamt anschauen.

Ob dies eine Reaktion auf die anhaltende Kritik gegenüber dem Format ist? Zwar waren in den vergangenen Staffeln auch immer wieder „kurvigere“ Kandidatinnen und Transgender-Teilnehmer mit von der Partie, trotzdem erntet die Sendung nach wie vor Gegenwind für ihr umstrittenes Schönheitsideal. Werden diese Stimmen nun verstummen? Das bleibt abzuwarten, bis Chefjurorin Heidi ihren Zuschauern die ersten Kandidaten vorstellt, die GNTM 2021 werden wollen.

Ob die Sendung auch aufgrund der Corona-Krise anders ablaufen wird, ist wohl weiterhin nicht bekannt. 

→ Mehr Details über das neue Bewerbungsverfahren und ob jetzt auch Männer mitmachen können, das erfahrt ihr im unten stehenden Video! ★

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen