„Germany’s next Topmodel“ Staffel 16: Sind diese Promitöchter & TikTok-Stars dabei?

Rund um die kommende, inzwischen 16. Staffel von „Germany’s next Topmodel“ gibt es im Netz bereits viele Neuigkeiten. Wie sich die Dreharbeiten wegen der Coronavirus-Pandemie dieses Mal gestalten werden, ist noch unklar. Heidi Klum soll aktuell, wie unter anderem „Gala“ berichtet, aber ein Haus in Berlin suchen, was für einen Dreh in Deutschland sprechen könnte. Derweil läuft die Bewerbungsphase für Kandidatinnen bereits auf Hochtouren und nach prominenten Beispielen wie Elena Carriére, der Tochter von Schauspieler Mathieu Carriére, fragen sich viele, ob es wieder bekannte Star-Töchter geben wird. Schauspielerin Janine Kunze schloss nun im Interview mit „Promiflash“ eine Teilnahme ihrer Tochter Lili aus. „‘Germany’s next Topmodel‘ war bei uns jetzt noch nie Thema. Ich bin da, ehrlich gesagt, jetzt auch nicht traurig drüber“, verriet die 46-Jährige. Derweil scheint aber bereits eine andere, erste Kandidatin gefunden zu sein: TikTok-Star Anna Strigl aus Österreich machte via Instagram bekannt, dass sie sich beworben und sogar eine positive Rückmeldung von ProSieben bekommen hat. Mit 1,2 Millionen Abonnenten auf TikTok ist sie aber auch schon ein kleiner Star, bereits ohne an der Show teilgenommen zu haben. Weitere Details über Kandidatinnen, Drehorte, Gastjuroren und mehr folgen sicher schon bald.

David Maciejewski
 03.08.2020, 14:41 Uhr

Welchen Einfluss wird das Coronavirus auf die kommende Staffel von „Germany’s next Topmodel“ haben? Diese Frage stellen sich aktuell nicht wenige und währenddessen gibt es einige Neuigkeiten über mögliche Kandidatinnen. Eine davon ist offenbar ein TikTok-Star und die andere eine Promitochter. Weitere Details zu Staffel 16 gibt es hier.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen