GNTM 2021: Heidi Klum gibt ersten Gast-Juror bekannt

Heidi Klum Heidi Klum gab schon einen ersten Einblick in den Dreh der 16. Staffel „Germany’s next Topmodel“. Dieses Mal geht es in Berlin mit der Show los und hier werden die angehenden Mannequins in ein Loft ziehen. Klar, weltweite Reisen nach Los Angeles und Co. fallen aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie in diesem Jahr weg, stattdessen werden Modemetropolen in Europa anvisiert. Doch eine Sache ändert sich auch 2020 nicht bei GNTM: Heidi Klum hat keine feste Jury und wird in jeder Folge von Star-Gästen bei der Auswahl ihrer Models unterstützt. Nun wurde auch der erste Promi und Mode-Spezialist in der Reihe verkündet: Designer Thierry Mugler. Er ist weltweit für seine Kreationen bekannt und arbeitete schon mit Stars wie Lady Gaga zusammen. In einer Pressemitteilung des Senders ProSieben äußerte sich Heidi Klum bereits über den 71-Jährigen und verriet: „Es ist eine Ehre, so einen tollen Künstler wie Manfred Thierry Mugler bei der ersten Sendung an meiner Seite zu wissen. Nicht nur, weil er eine Ikone ist, sondern vor allem, weil seine Laufstege immer von Diversity geprägt sind.“ Vielfalt ist ein Thema, das dem Designer in seinem Schaffen am Herzen liegt, wie er selbst mitteilte: „Für mich als Künstler und Director ist es das Wichtigste, dass meine Kreationen mit Emotion und Leben gefüllt werden. Da spielen Maße, Hautfarbe oder das Geschlecht keine Rolle.“ Die erste Folge von GNTM 2021 verspricht also schon jetzt, spannend zu werden. Ab dem Frühjahr soll’s endlich wieder losgehen!

Kathrin WeisenseeImke Schmoll
 12.11.2020, 15:35 Uhr

Als erster Gast-Juror in der neuen Staffel „Germany’s next Topmodel“ freut sich Heidi Klum auf Designer Thierry Mugler. Die Mode-Ikone ist für Diversity in seinen Kreationen bekannt und Heidi Klum ist happy über die kompetente Verstärkung bei GNTM 2021. Mehr Details zum Thema gibt’s hier bei uns!

Erste Infos von Heidi Klum: So wird die 16. Staffel von „Germany’s next Topmodel“ aussehen

Die Dreharbeiten zur 16. GNTM-Staffel haben offiziell begonnen! Heidi Klummacht sich also wieder auf die Suche nach „Germany’s next Topmodel“ und prüft ihre Mädchen auf Laufstegen, bei Fotosets und Co. auf ihre Modelqualitäten. Die GNTM-Chefin lieferte nun bereits erste Einblicke in die neue Ausgabe der Show, die im Frühjahr auf ProSieben gezeigt werden soll. Vor dem Hintergrund der Coronavirus-Pandemie werden die Macher diesmal natürlich nicht so weit in die Ferne schweifen wie gewohnt. Startpunkt ist in Berlin, wo die Laufstegschönheiten in spe in ein Loft ziehen, von dort aus geht es dann eben in große Modestädte in Europa statt nach Los Angeles. Was sich nicht ändern wird: Neben Heidi nehmen in jeder Folge wechselnde Gaststars in der Jury Platz. Der erste Promi-Juror wurde auch schon vorgestellt!

Du willst News rund um GNTM, Heidi Klum & die Ex-Teilnehmerinnen? Dann bist du hier richtig!

Designer Thierry Mugler wird der erste Jury-Gast in der neuen GNTM-Staffel sein

Der erste Mode-Spezialist, der die Vierfach-Mama bei ihrer Suche unterstützt, wird der bekannte Designer Thierry Mugler sein, der auch schon mit Superstars wie Lady Gaga zusammenarbeitete und Kim Kardashian als seine Muse bezeichnet. In der Pressemitteilung von ProSieben kommt Heidi Klumzu dem 71-Jährigen zu Wort: „Es ist eine Ehre, so einen tollen Künstler wie Manfred Thierry Mugler bei der ersten Sendung an meiner Seite zu wissen. Nicht nur, weil er eine Ikone ist, sondern vor allem, weil seine Laufstege immer von Diversity geprägt sind“, wird sie zitiert. Vielfalt nennt der Designer dann auch selbst als entscheidendes Thema: „Für mich als Künstler und Director ist es das Wichtigste, dass meine Kreationen mit Emotion und Leben gefüllt werden. Da spielen Maße, Hautfarbe oder das Geschlecht keine Rolle“, so Thierry Mugler. Das passt zur neuen Staffel, in der die Modelmaße in den Hintergrund rücken und der Persönlichkeit mehr Platz eingeräumt werden soll.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen