Nach „Sommerhaus der Stars“: Wird auch GNTM 2021 in Deutschland gedreht?

Bye, Bye Los Angeles? Heidi Klum könnte 2021 schon ihr Heim im sonnigen Kalifornien den Rücken kehren, wenn es wieder heißt: Wer wird Germany’s next Topmodel? Doch findet die nächste Staffel der Modelcastingshow im Jahr 2021 etwa in Deutschland statt, genauer gesagt in Bocholt? Das will RTL herausgefunden haben. In der knapp 73.000 Einwohner großen Stadt wurde schon das „Sommerhaus der Stars“ gedreht. Bald schon könnten auch die anstrebenden Models von dort aus ihre Reise mit Heidi Klum beginnen, wie ProSieben-Sprecher Christoph Körfer verraten haben soll: „Ja. Wir produzieren #GNTM für 2021 in der Model-Metropole Bocholt. Dazu können wir verraten, dass wir #GNTM wahrscheinlich in Zukunft montags zeigen. Das hängt aber davon ab, wann Dieter Bohlen Zeit hat.“ Ob diese Aussage wirklich ernst gemeint war? Wohl kaum, denn hier scheint es sich eher um einen Scherz zwischen den beiden Sendern RTL und ProSieben zu handeln.
Eine große Rolle im Leben der 47-jährigen Vierfach-Mutter könnte, wie die „Gala“ berichtet, aber dagegen Berlin spielen. So soll Heidi Klum mit ihrer Familie einen Umzug in die Metropole planen. Ein Insider erklärte dazu: „In den USA herrschen schwierige Zeiten. Für Heidi steht die Familie immer an erster Stelle. Der Umgang der US-Behörden mit der Corona-Pandemie hat sie, ebenso wie der Rassismus im Land, der zum Tod von George Floyd geführt hat, zutiefst erschüttert.“ Ob Heidi am Ende aber wirklich zurück nach Deutschland kommt, bleibt abzuwarten.

Kathrin WeisenseeMag Pytlik
 20.07.2020, 14:34 Uhr

Ist es wirklich wahr, dass Heidi Klum mit GNTM in einem verschlafenen Städtchen in NRW auf die große Suche gehen will? Wie RTL von einem ProSieben-Sprecher erfahren haben will, soll „Germany’s next Topmodel“ 2021 in Bocholt gedreht werden. Die Model-Mama soll zudem angeblich vorhaben, nach Berlin zu ziehen. Ihr wollt wissen, was an diesen News dran ist? Dann seid ihr hier genau richtig!

Humorige Antwort: GNTM in „Model-Metropole Bocholt”?

Weil die Auswahlmöglichkeiten für eine passende Location in diesem Jahr durch das Coronavirus stark eingeschränkt waren, fand  „Das Sommerhaus der Stars”auf einem Bauernhof in Bocholt im Westmünsterland statt. Könnte das auch ein Vorbild für andere beliebte TV-Formate werden? Angeblich will RTL herausgefunden haben, dass im Jahr 2021 komplett in Deutschland und nicht in Modestädten wie Paris oder New York nach „Germany’s next Topmodel”gesucht werden soll. Dem RTL-Bericht zufolge habe ProSieben-Sprecher Christoph Körfer auf eine entsprechende Anfrage hin verraten: „Ja. Wir produzieren #GNTM für 2021 in der Model-Metropole Bocholt. Dazu können wir verraten, dass wir #GNTM wahrscheinlich in Zukunft montags zeigen. Das hängt aber davon ab, wann Dieter Bohlen Zeit hat.“ Das klingt so unwahrscheinlich, dass es sich wohl ganz klar um einen Scherz handelt, den sich die beiden Sender RTL und ProSieben miteinander erlaubt haben.

★ Mit einem Schnappschuss, der sie beim Sport zeigt, brachte Heidi Klum kürzlich ihre Follower ganz aus dem Konzept. Hier im Video erfahrt ihr mehr dazu.

Scherz um GNTM beiseite: Tauscht Heidi Klum Los Angeles gegen Berlin?

Könnte es einen anderen Ortswechsel aber tatsächlich geben? Bezogen auf GNTM-Chefin Heidi Klum berichtete „Gala“, die 47-Jährige plane einen Umzug mit der Familie von Los Angeles nach Berlin. Dazu wird ein Insider zitiert, der dem Bericht zufolge erklärte: „In den USA herrschen schwierige Zeiten. Für Heidi steht die Familie immer an erster Stelle. Der Umgang der US-Behörden mit der Corona-Pandemie hat sie, ebenso wie der Rassismus im Land, der zum Tod von George Floyd geführt hat, zutiefst erschüttert.“ Das klingt jedenfalls nicht nach einem Scherz. Ob sich der Bericht über Umzugspläne aber bewahrheitet und die Model-Mama wirklich zurück nach Deutschland zieht, wird die Zeit zeigen.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars