Helene Fischer: Traumvilla von ihr & Freund Thomas Seitel ist fertig

Helene Fischer und ihr Freund Thomas Seitel planen fleißig für die gemeinsame Zukunft: Kürzlich erst feierte das Paar das langersehnte Richtfest ihrer Traumvilla in Bayern. Die Schlagerqueen erwarb das Grundstück ursprünglich mit ihrem Ex-Freund Florian Silbereisen, baute sich dort nun jedoch ein Liebesnest mit Thomas, der laut RTL gewissermaßen die „Bauherrschaft“ des zukünftigen Heims übernahm. Nach knapp zwei Jahren Beziehung zu dem Akrobaten kann Helene Fischer bald endlich ins Traumhaus mit ihrem Liebsten ziehen. Wie RTL berichtet, hielt die „Atemlos durch die Nacht“-Interpretin auch eine kurze Rede und offenbarte dabei, was für ein „ganz großer, bedeutender, wichtiger Schritt für eine gemeinsame Zukunft“ dieses Haus für sie und Thomas sei. Helene wünscht sich so eine „hoffentlich sehr, sehr glückliche Zeit in diesem Haus“. So hat Helene Fischer aktuell immerhin einen Grund zur Freude, denn: Ihre traditionelle Weihnachtsshow droht aufgrund der Corona-Krise auszufallen. In Zeiten von Abstandsregeln ist eine so ausgefallene Bühnenshow, die der Schlagersängerin wichtig ist, nur schwer umzusetzen. Vielleicht finden Helene Fischer und das ZDF aber doch noch eine Lösung. Die Fans würde es sicher sehr freuen!

Kathrin WeisenseeMag Pytlik
 17.09.2020, 12:15 Uhr

Große Freude bei Helene Fischer und ihrem Freund Thomas Seitel: Die gemeinsame Traumvilla ist endlich fertig! Beim Richtfest sprach die Schlagerqueen dabei auch über ihre gemeinsame Zukunft mit Akrobat Thomas. Erfahrt hier alle Details!

Neues Traumhaus in Bayern: Hier können Helene Fischer & Thomas Seitel bald einziehen

Helene Fischer und ihr Freund Thomas Seitel können wohl bald die Umzugskisten packen! Das Paar baut seit einiger Zeit ein gemeinsames Haus in Bayern und konnte nun erst kürzlich Richtfest feiern. Ursprünglich soll die Schlagersängerin das Grundstück mit ihrem Ex-Freund Florian Silbereisen zusammen erworben haben, erfüllt sich den Wohntraum nun aber gemeinsam mit dem neuen Mann an ihrer Seite. Thomas Seitelhabe gewissermaßen die „Bauherrenschaft” für das Haus übernommen, berichtet RTL. Die attraktive Sängerin und der Akrobat sind seit knapp zwei Jahren in einer Beziehung.

RTL berichtet von emotionaler Rede von Helene Fischer beim Richtfest

Beim Richtfest des neuen Traumhauses hielt Helene Fischer dem Bericht von RTL zufolge auch eine kurze Rede mit emotionalen Worten an ihren Liebsten. Es sei ein „ganz großer, bedeutender, wichtiger Schritt für eine gemeinsame Zukunft“, es fertigzustellen und gemeinsam einzuziehen. Außerdem wünsche sie sich eine „hoffentlich sehr, sehr glückliche Zeit in diesem Haus“. Auf das schöne neue Heim darf sich die 36-Jährige nun von ganzem Herzen freuen! Leider gibt es aber auch noch weniger tolle Neuigkeiten für Helene, denn die Corona-Krise könnte zu einem Ausfall der traditionellen Weihnachtsshow der Blondine führen. Vielleicht gibt es aber noch eine Lösung, die Show im ZDF unter Einhaltung aller Abstands- und Hygieneregeln dennoch stattfinden zu lassen. Wir drücken die Daumen!

★ Weihnachten ohne Helene Fischer? Wie sich die Corona-Krise auf die „Helene Fischer Show” auswirken könnte, ist auch Thema im unten stehenden Video. ★

Eines der Top-Themen der letzten Tage ist, ob die „Helene Fischer Show“ am ersten Weihnachtstag 2020 trotz Corona stattfinden kann. Denn aufgrund der Pandemie müssen derzeitig viele TV-Sendungen verschoben oder gar abgesagt werden. Manche finden ohne Publikum statt. Gemunkelt wird, dass es ein Problem bei der Umsetzung geben soll, denn die Tanz- und Akrobatikeinlagen sind aufgrund der Abstandsregeln praktisch kaum einzuhalten. Eine Absage der beliebten Sendung, die rund sechs Millionen Zuschauer hat, wäre eine Riesen-Enttäuschung für alle Fans von Helene Fischer. Das ZDF will sich jedoch noch nicht festlegen und auch laut „Bild" gibt es noch keine finale Entscheidung, in welcher Form die Show produziert wird oder eben auch nicht. Es kann also weiter gehofft und gebangt werden, ob Helene mit ihrer sensationellen Showeinlage vor die Kamera zurückkehren darf. Schön wäre es für alle Anhänger, da diese schon lange auf ein Comeback warten mussten. Erst kürzlich ist sie einen Tag nach ihrem 36. Geburtstag auf Social Media zurückgekehrt, nachdem sie ein ganzes langes Jahr offline war. Ihre Social-Media-Pause galt wahrscheinlich der öffentlichen Aufregung rund um ihren neuen Freund Thomas Seitel. Die Däumchen sind auf jeden Fall gedrückt, dass die Schlagersängerin ihre Fans bald wieder mit ihren Tanzeinlagen verzaubern darf.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars