Jamie Foxx

Jamie Foxx

Jamie Foxx ist vor allem als Schauspieler bekannt, begann seine Karriere jedoch als Komiker und ist auch als Musiker erfolgreich. Foxx wurde von seiner Großmutter großgezogen, die sein musikalisches Talent förderte. Geboren am 13. Dezember 1967 als Eric Marlon Bishop in Terrell, Texas, trat Foxx in den 80er Jahren bei der TV-Sendung „In Living Color“ auf. In den 90er Jahren folgten diverse Sketch-Shows, zu denen auch seine eigene „Jamie Foxx Show“ gehörte. In dem Kinofilm „Toys“ von 1992 übernahm er schließlich seine erste Filmrolle. Es folgten verschiedene Komödien, aber auch das Drama „An jedem verdammten Sonntag“ von 1999. So bewies Foxx, wie vielseitig einsetzbar er ist. Sein Part in „Collateral“ an der Seite von Tom Cruise verhalf ihm 2005 zur ersten Oscarnominierung. Im gleichen Jahr bekam er den Oscar als Bester Schauspieler für „Ray“, die Filmbiografie des Sängers Ray Charles. Mit seinen Songs und seiner Popularität setzt sich der zweifache Vater Jamie Foxx für Haiti ein.

Die neuesten News zu Jamie Foxx