Jennifer Lopez

Jennifer Lopez

Die insbesondere für ihren wohlgerundeten Po bekannte Jennifer Lopez ist die Tochter von Einwanderern aus Puerto Rico. Sie wurde am 24. Juli 1969 als Jennifer Lynn Muñiz im New Yorker Stadtteil Bronx geboren und wuchs mit zwei Geschwistern auf. Nach ihrer Ausbildung in einer katholischen Mädchenschule und kurzem Besuch eines Colleges, arbeite sie als Rechtsanwaltsgehilfin und begann nebenbei als Tänzerin und Tanzlehrerin zu arbeiten. Musikalisch startete die Latina bereits 1998 eine erfolgreiche Karriere, die bis heute ungebrochen ist. Nach wie vor erhält sie hohe Platzierungen in den weltweiten Charts. In verschiedenen Filmen machte Jennifer Lopez seit 1995 auch als Schauspielerin auf sich aufmerksam, landete dabei aber auch einige Flops. „J.Lo“, wie sie in der Öffentlichkeit kurz genannt wird, widmet sich mit Hingabe der Inszenierung und Vermarktung ihres sehenswerten Körpers als Gesamtkunstwerk. Sie hat inzwischen drei gescheiterte Ehen hinter sich. Die längste war jene mit Marc Anthony, dem Vater ihrer Zwillinge Emme und Maximillian Muñiz.