Johnny Depp

Johnny Depp

John Christopher Depp II ist der charismatische Leinwandheld Captain Jack Sparrow aus der Piratenreihe „Fluch der Karibik“. Doch hätte der Zufall nicht seine Hand im Spiel gehabt, hätte Johnny Depp seiner Liebe zur Musik den Vorzug vor dem Schauspiel gegeben. In schwierigen Verhältnissen aufgewachsen, rutschte der am 9. Juni 1963 in Kentucky geborene Amerikaner als Teenager ab in Kleinkriminalität und Drogensucht. Sein Freund Nick Cage organisierte aber für ihn ein Vorsprechen und sein charmantes Äußeres verhalf ihm schließlich zu seiner ersten Rolle als Schauspieler: In „Nightmare – mörderische Träume“ hinterließ er in nur wenigen Szenen einen nachhaltigen Eindruck. Es folgte die Serie „21 Jump Street – Tatort Klassenzimmer“, die ihn zum Teenageridol machte. Der Rest ist Filmgeschichte: Mit „Platoon“, „Gilbert Grape – Irgendwo in Iowa“ oder „Fear and Loathing in Las Vegas“ arbeitete sich Johnny Depp in die erste Riege großer Schauspieler vor und viele Blockbuster wie „The Tourist“ und „Lone Ranger“ folgten. Johnny Depp war außerdem mehrere Jahre mit der französischen Sängerin Vanessa Paradis liiert. Mit ihr hat er zwei Kinder.

Die neuesten News zu Johnny Depp