YouTube-Star Julien Bam in „Drachenreiter“: Kein Kontakt mit Co-Star Dagi Bee?

Julien Bam Fans von Julien Bam aufgepasst! Der Webvideoproduzent ist bald mal wieder im Kino unterwegs und zwar als Synchronstimme des Drachen Lung im Film „Drachenreiter“. Der soll am 15. Oktober 2020 auf die große Leinwand kommen, sofern sich wegen der Coronavirus-Pandemie nichts mehr ändert. Bei der Arbeit an dem Film war Ju übrigens auch mehr oder weniger auf sich allein gestellt und hat sich nicht einmal mit Kollegin Dagi Bee absprechen können, die ebenfalls in dem Film zu hören ist, wie er gegenüber „it’s in TV“ ausplauderte: Ab 02.20: „Ne, gar nicht. Gar nicht, gar nicht, gar nicht, gar nicht. Das ist alles getrennt passiert. Ich habe wirklich nur das Team gehabt und dann ging’s letztendlich eigentlich nur um Lung. Klar, man hätte sich gewünscht, ein bisschen mehr Kontakt mit den anderen Synchronsprechern auch zu haben, aber war einfach nicht der Fall. Ich glaube, es ist auch so nach längerer Zeit, dass man sich jetzt auch mal sieht so. Aufgrund von Corona war ja jeder ein bisschen verschanzter. Jetzt sehe ich, Dagi ist ja auch heute hier und jetzt spricht man sich natürlich aus.“ Wir sind sicher: Der Film hat auch ohne Absprache der Synchronsprecher untereinander ganz wunderbar funktioniert und wie sich Julien Bam, Dagi Bee & Co. am Ende in „Drachenreiter“ geschlagen haben, erfahren Fans ab dem 15. Oktober 2020 in den deutschen Kinos.

Mag Pytlik
 11.10.2020, 09:00 Uhr

Julien Bam war mal wieder als Synchronstimme unterwegs und zwar für den Film „Drachenreiter“, der im Oktober auf die große Leinwand kommt. YouTube-Star Dagi Bee ist hier ebenfalls mit von der Partie. Doch Kontakt hatten die beiden während ihrer Arbeit leider nicht. Warum? Das hat Julien Bam im Interview mit „it’s in TV“ verraten.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen