Kate Winslet: Vom „Titanic”-Star zur Oscar-Preisträgerin

Kate Winslet

Name: Kate Elisabeth Winslet

Geburtsdatum und -ort: 05. Oktober 1975 in Reading, Vereinigtes Königreich

Sternzeichen: Waage

(Ex)-Partner: seit 2012 verheiratet mit Ned Rocknroll, Sam Mendes (verh. 2003 bis 2010), Jim Threapleton (verh. 1998 bis 2001) 

Kind einer Schauspielerfamilie: Kate Winslet startete schon mit 11 Jahren ihre Karriere

Das schauspielerische Talent liegt bei Kate Winslet in der Familie: So waren ihre Großeltern mütterlicherseits Betreiber eines Theaters, beide Eltern waren Schauspieler und auch Kates Schwestern entschieden sich für denselben Beruf. Da verwundert es auch nicht, dass die Britin schon früh ihre eigene Karriere vor der Kamera startete und mit elf Jahren in einem Werbespot zu sehen war, darauf folgten britische TV-Serien und erste Kinofilme. Der Durchbruch gelang ihr Mitte der 1990er Jahre mit ihrer Rolle in der Jane-Austen-Verfilmung „Sinn und Sinnlichkeit”, für die sie bereits für einen Oscar als beste Nebendarstellerin nominiert wurde.

Riesenerfolg mit „Titanic” & endlich ein Oscar für „Der Vorleser”

Eigentlich waren Gwyneth Paltrow oder Claire Danes für die Rolle der Rose DeWitt Bukater in „Titanic” vorgesehen, lehnten den Part aber beide ab. Kate Winslet wurde als Liebende auf dem sinkenden Schiff endgültig weltbekannt und konnte sich über eine weitere Oscar-Nominierung freuen. Es folgten noch mehr: Kate ist die erste Schauspielerin, die noch vor ihrem 30. Geburtstag insgesamt viermal für die Trophäe vorgeschlagen wurde. Erst beim sechsten Mal klappte es dann und sie konnte den Filmpreis endlich entgegennehmen, für ihre Darstellung in „Der Vorleser” im Jahr 2009.

In dritter Ehe ist Kate Winslet mit Ned Rocknroll verheiratet

Kate Winslet heiratete Ende 1998 den Regieassistenten Jim Threapleton, mit dem sie eine Tochter hat. Zwei Jahre nach der Hochzeit trennte sich das Paar wieder. 2003 schloss die Schauspielerin den Bund der Ehe mit dem Regisseur Sam Mendes und brachte wenig später einen gemeinsamen Sohn zur Welt. Nach sieben Jahren zerbrach die Ehe wieder. Seit 2012 ist die Schauspielerin mit Ned Rocknroll verheiratet, dessen Geburtsname Edward Smith ist und der ein Neffe des britischen Unternehmers Richard Branson ist. 2013 hieß das Paar sein erstes Kind, einen Sohn, willkommen.

Drei Fakten über Kate Winslet, die ihr vielleicht noch nicht kanntet

✓ Ihr Trauzeuge bei ihrer dritten Hochzeit war "Titanic"-Kollege und langjähriger, guter Freund Leonardo DiCaprio.

✓ Der Oscar, den Kate Winslet 2009 bekam, wird bei ihr zu Hause im Badezimmer aufbewahrt. Freunde können damit also selbst eine kleine Dankesrede vor dem Spiegel proben, wenn sie die Toilette der Schauspielerin benutzen.

✓ Die Dreharbeiten zu „Titanic” müssen für Kate besonders kalt gewesen sein, weil sie angeblich als einzige aus dem Cast keinen Wetsuit unter ihrem Kostüm getragen haben soll.

Die neuesten News zu Kate Winslet