it's in TV - Immer die neuesten News rund um Kino & Co.

Hugh Jackman
Hugh Jackman
 29.07.2015, 16:30 Uhr

Hugh Jackman ist seit dem Jahr 2000 Wolverine. Ob in den "X-Men"-Filmen oder in den Wolverine-Einzelfilmen, Jackman schien immer untrennbar mit der Kultfigur verbunden zu sein. Doch alles hat ein Ende. Der 46-jährige Schauspieler wird 2017 letztmalig in "Wolverine 3" die Rolle verkörpern. Über Twitter fragte er seine Follower nun, was sie gerne noch sehen würden? Die Resonanz war überwältigend. Ebenfalls als äußerst wahrscheinlich gilt, dass Wolverine noch im 2016 anlaufenden "X-Men: Apocalypse" seinen Auftritt haben wird. Was danach mit der Figur "Wolverine" passiert, ist indes noch unklar. Ob Fans einer möglichen Neubesetzung der Figur aufgeschlossen gegenüber wären? Bei den vielen Bitten, Hugh Jackman solle bitte weitere Filme als Wolverine drehen, ist das schwer vorstellbar.

„it's in TV“-Stars
 02.04.2015, 15:24 Uhr

Nach dem Roman von Cornelia Funke kommt am 2. April der Familienfilm „Gespensterjäger“ in die deutschen Kinos. Im Medienpark in Köln konnten die jungen Fans Darsteller Bastian Pastewka und Anke Engelke hautnah erleben. Während Anke als Hedwig Kümmelsaft in Fleisch und Blut zu sehen ist, übernahm Pastewka die Rolle der animierten Hauptfigur - „Hugo“. „Hugo“ ist ein MUG - ein sogenanntes mittelmäßig unheimliches Gespenst und trifft im Film auf den jungen Tom. Zwar entstand „Hugo“ am Computer, dennoch dienten Bastian Pastewkas gespielte Proben als Vorlage für die 3D-Animatoren. Regisseur Tobi Baumann ließ uns zudem wissen, dass der Film komplett auf englisch gedreht wurde. Ein Umstand mit dem vor allen Christian Tramitz zu kämpfen hatte. Offizieller Filmstart für „Gespensterjäger“ ist der 2. April 2015.

„it's in TV“-Stars
Sido
Sido
 01.04.2015, 19:06 Uhr

Im Cinedom in Köln feierte Christian Alvarts Film „Halbe Brüder“ Premiere. Die Komödie über drei äußerst unterschiedliche Persönlichkeiten, wird nicht zuletzt wegen der außergewöhnlichen Besetzung heiß ersehnt. Rapper Sido alias Paul Würdig spielt neben Fahri Yardin und Internet-Star Tedros „Teddy“ Teclebrhan, eine der drei Hauptrollen. Im Film erfahren Julian, Yasin und Addi erst beim Testamentsverwalter von der gemeinsamen Mutter. Da diese ein gut verstecktes Erbe hinterlässt, beginnt ein Roadtrip für die ungleichen Halb-Brüder. Zur Premiere in Köln kamen neben vielen Darstellern aus dem Film, wie Roberto Blanco oder Violetta Schurawlow auch Rapper Eko Fresh. Aber am besten aufgelegt traten Sido, Teddy und Fahri Yardim vor die Mikrofone - so auch vor unser Mikrofon.

„it's in TV“-Stars