ItsinTV.de - Deine Lifestyle- & Promi-News im Überblick

 29. Oktober
Lifestyle

Oh, oh! Wie lange wird das noch gut gehen? Snap Inc., das Unternehmen hinter der App „Snapchat“ steckt weiterhin in der Krise. Kürzlich wurde die Geschäftsbilanz für das dritte Quartal dieses Jahres veröffentlicht. Die Umsätze fielen mit 298 Millionen US-Dollar zwar höher aus als erwartet, trotzdem machte das Unternehmen insgesamt einen Verlust von 325 Millionen US-Dollar, also umgerechnet fast 285 Millionen Euro. Dramatisch ist auch der User-Verlust: Im Vergleich zum zweiten Quartal verlor die App weitere zwei Millionen tägliche aktive Nutzer. Insgesamt sind derzeit noch etwa 186 Millionen, die „snapchatten“ - und damit sogar fünf Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Für die Zukunft wurden zwar bereits Umsatzsteigerungen vorausgesagt, wie es aber letztendlich mit Snapchat weitergeht, bleibt erstmal abzuwarten.

Zwei Millionen aktive, tägliche Nutzer weniger muss die App Snapchat derzeit verkraften. Zudem machte das Unternehmen Snap Inc. einen Verlust in Höhe von 285 Millionen US-Dollar. Weitere Details zur Snapchat-Krise gibt es in unserem Video für euch.

 01. Oktober
Lifestyle

Noch bis zum 7. Oktober 2018 findet in München das diesjährige Oktoberfest statt. Dort geben sich nicht nur zahlreiche Stars die Klinke in die Hand, auch viele Oktoberfest-Fans von Nah und Fern schmeißen sich in Dirndl und Lederhosen, um kräftig mitzufeiern. Für andere ist das Oktoberfest allerdings die Möglichkeit richtig viel Kohle zu verdienen. Wie das „Vice“-Magazin von einer Oktoberfest-Bedienung erfuhr, kommt dabei tatsächlich ordentlich was bei rum. „Ich habe vergangenes Jahr 8.000 Euro gemacht, da waren die Steuern schon abgezogen. Eine Kollegin meinte am Anfang, je nachdem wie gut es läuft, verdient man zwischen 6.000 und 10.000 Euro. Ich war also total zufrieden“, verriet die Bedienung, die in dem Bericht anonym bleiben will. Übrigens macht das Trinkgeld dabei etwa die Hälfte aus. Das kann sich wirklich sehen lassen! Denn nur mal angenommen, dass Oktoberfest würde statt zwei vier Wochen gehen, käme man auf ein monatliches netto-Einkommen von 16.000 Euro. Wahnsinn!

Das Oktoberfest ist für die meisten ein Ort, um so richtig abzuschalten und ordentlich feiern zu können. Für andere ist er allerdings eine wahre Goldgrube. Das „Vice“-Magazin hat erfahren, wie viel eine Wiesn-Bedienung tatsächlich verdient. Alles dazu, verraten wir euch hier.

 27. September
Noah BeckerNoah Becker

Die Strahlkraft Berlins zieht alle in den Bann. Das Nachtleben in der Metropole ist angesagt, ob bei Touristen oder den Stars – niemand kann sich dem entziehen! So turtelten die Promipaare beim myblu Tasting in der Partyhauptstadt auch um die Wette!

Itsin TV Stars