ItsinTV.de - Die aktuellsten News über deine Lieblingsstars

 27. November
Anna KendrickAnna Kendrick

Ups! Hat Schauspielerin Anna Kendrick etwa tatsächlich vergessen, dass sie in den "Twilight"-Filmen mitgespielt hat? Der erste Film der Reihe mit Robert Pattinson und Kristen Stewart feierte kürzlich seinen 10. Geburtstag. Einige Tage später meldete sich auch Anna Kendrick zu Wort, die in vier der fünf "Twilight"-Filme als Bellas Schulfreundin Jessica Stanley zu sehen war. Via Twitter schrieb sie: "Ach du heilige Scheiße. Mir fiel gerade ein, dass ich in ‚Twilight‘ dabei war." Na das kann man innerhalb von zehn Jahren gut und gerne mal vergessen, oder? Seitdem spielte sie übrigens in über 20 weiteren Filmen mit und bekam sogar eine Oscar-Nominierung als "Beste Nebendarstellerin" für "Up in the Air". Zuletzt spielte die 33-Jährige an der Seite von Blake Lively in dem Streifen "Nur ein kleiner Gefallen". Tja, hoffen wir mal, dass die "Twilight"-Fans ihr ihre Vergesslichkeit nicht allzu übel nehmen!

Anna Kendrick ist heute eine weltbekannte Schauspielerin und spätestens durch ihre Rolle in der "Pitch Perfect"-Reihe sehr erfolgreich geworden. Was viele aber vielleicht vergessen haben: Sie war auch in den "Twilight"-Filmen zu sehen. Doch das hat auch sie wohl vergessen. Die Details gibt es in unserem Video für euch.

Itsin TV Stars
 27. November
Shawn MendesShawn Mendes

Ist Shawn Mendes nun schwul oder nicht? Schon länger kursieren Gerüchte, dass der Sänger nicht auf Frauen, sondern auf Männer steht. Im Interview mit dem "Rolling Stone" bezog der 20-Jährige nun Stellung dazu und verriet: "Tief in meinem Herzen habe ich das Gefühl, dass man mich mit einer Frau in der Öffentlichkeit sehen muss, um endlich zu beweisen, dass ich nicht schwul bin. Und das obwohl ich weiß, dass es nichts Schlimmes wäre. Aber ein Teil von mir denkt eben so und ich hasse es." Zudem fügte Mendes hinzu: "Ich denke mir immer: ‚Leute, ihr habt Glück, dass ich nicht schwul bin und Angst habe mich zu outen.’ So etwas bringt Menschen um, so sensibel ist dieses Thema. Mögt ihr meine Songs? Mögt ihr mich? Also wen juckt es, ob ich schwul bin?" Damit dürfte die Frage, ob Shawn Mendes schwul ist, nun beantwortet sein: Er ist es nicht und selbst wenn er es wäre, ist es doch absolut in Ordnung!

Shawn Mendes hat über die Gerüchte gesprochen, die seit geraumer Zeit kursieren und besagen, dass der Sänger schwul sei. Gegenüber dem "Rolling Stone" verriet er, dass er sich dabei über sich selbst ärgert, weil er oft denkt, er müsse entsprechende Beweise liefern. Die Details seht ihr hier.

Itsin TV Stars
 27. November
Max Giesinger

Max Giesinger ist offenbar kein Ja-Sager und auch von der Ehe scheint der „80 Millionen“-Sänger nicht viel zu halten. Mit der „Gala“ sprach der 30-Jährige jetzt über das Thema Liebe und erklärte, dass er sich nicht vorstellen kann, jemals zu heiraten: „Selbst wenn ich die Frau fürs Leben kennenlernen würde, hätte ich vermutlich nicht das Gefühl, das jetzt besiegeln zu müssen und eine Ehe daraus zu machen.“ Huch, was ist denn da los? Weiter verriet Max, dass in seinem privaten Umfeld und auch auf den Hochzeiten, auf denen er früher spielte, viele Beziehungen schnell wieder in die Brüche gingen: „Ich habe auf vielen Hochzeiten gespielt, von denen sich einige Paare auch wieder getrennt haben. Dann ist es schwierig, daran zu glauben.“ Och je! Für die nächste Frau an Max Giesingers Seite gibt es also offenbar nur zwei Möglichkeiten: Entweder die Zeit, so lange wie möglich, mit ihm ohne Trauschein genießen oder ihn überzeugen, dass es die wahre Liebe doch noch gibt!  

Einen Ehering werden wir am Finger von Max Giesinger wohl nie entdecken. Im Interview mit der „Gala“ hat der 30-Jährige jetzt verraten, dass er selbst seine Traumfrau nicht heiraten möchte. Alle Details erfahrt ihr in unserem Video.

Itsin TV Stars
 26. November
Ashley TisdaleAshley Tisdale

In insgesamt drei „High School Musical“-Filmen begeisterte Schauspielerin Ashley Tisdale als Sharpay Evans. Zuletzt sprach sie mit „E! News“ darüber, ob sie für eine Fortsetzung oder ein Reboot und somit der Rückkehr in ihre Rolle zu haben wäre: „Ich weiß es nicht. Ich bin erwachsener geworden. Ich weiß nicht, ob ich Sharpay Rechnung tragen und sie erneut spielen könnte. Ich würde es hassen, wenn es nicht gut werden würde.“ Im Zuge dessen verriet die 33-jährige Ashley übrigens auch, ob sie mit ihren ehemaligen Co-Stars, Zac Efron und Vanessa Hudgens, in Kontakt steht: „Ich treffe Vanessa manchmal, aber Zac habe ich schon eine lange Zeit nicht gesehen.“ Schön auf der einen und traurig auf der anderen Seite! Aber: Es ist so oder so eine Neuauflage von „High School Musical“ in Arbeit und das ohne die Stars rund um Ashley Tisdale. Immerhin etwas!

Würde Ashley Tisdale zu "High School Musical" und somit in ihre Rolle als Sharpay Evans zurückkehren? Darüber sprach sie zuletzt in einem Interview und verriet zudem, ob sie noch Kontakt zu Zac Efron und Vanessa Hudgens hat. Alles dazu erfahrt ihr hier.

Itsin TV Stars
 26. November
Ilka BessinIlka Bessin

Ilka Bessin war in der Vergangenheit besser als die Komikerin „Cindy aus Marzahn“ bekannt. Als ihr Alter Ego nahm die 47-Jährige kein Blatt vor den Mund und das macht Ilka selbst auch nicht. Am 26. November erschien Bessins Biografie „Abgeschminkt“, in der sie Klartext spricht. Im Interview Mit „Itsin TV“ verriet die gebürtige Brandenburgerin, warum sie gerade jetzt ein Buch über ihr Leben rausbringt: Von der einstigen „Cindy aus Marzahn“ wollten wir außerdem wissen, ob sie jemals Zweifel hatte, „Abgeschminkt“ zu veröffentlichen: Am Ende wurden es deutlich mehr als drei Seiten, auf denen sich Ilka Bessin eigene Fehler eingesteht. War es für die preisgekrönte Grand Dame der Comedy eine Überwindung, schonungslos ehrlich über ihre Vergangenheit zu schreiben? Ihr wollt mehr erfahren? Ilka Bessins Biografie „Abgeschminkt“ gibt es seit dem 26. November im Buchhandel für euch.

Ilka Bessin hat am 26. November ihre Biografie "Abgeschminkt" auf den Markt gebracht. Doch im Vorfeld hatte die einstige Cindy aus Marzahn Zweifel, ob sie es überhaupt schafft, mehr als drei Seiten zu schreiben. Ihr wollt mehr erfahren? Dann verpasst dieses Video nicht!

Itsin TV Stars
 26. November
Kim KardashianKim Kardashian

Was? Die war bei ihrer Hochzeit auf Drogen? In der aktuellsten Folge der US-Show „Keeping up with the Kardashians“, die am Sonntag, den 25. November lief, kamen überraschende Details über Kim Kardashian ans Tageslicht. Im Gespräch mit ihrer Halbschwester Kendall Jenner und Scott Disick, dem Ex-Freund von Schwester Kourtney, beichtete Kim ihren früheren Drogenmissbrauch. Disick brachte das Thema ins Rolle und nannte Kim „langweilig“. Und so berichtete die 38-jährige Ehefrau von Kanye West von ihrer „wilden Phase“ in späten Teenager-Jahren. So war sie, laut eigener Aussage, sowohl bei ihrer ersten Hochzeit mit Musikproduzent Damon Thomas im Jahr 2000 als auch bei ihrem ominösen Sex-Tape mit Ray-J aus dem Jahr 2003 unter Einfluss von Ecstasy. Insgesamt sei immer etwas schlechtes passiert, erklärte Kim, wenn sie die Droge konsumierte. Ups! Was für ein Geständnis! Heute würde die Mutter dreier Kinder so etwas selbstverständlich nicht mehr tun, Spaß hätte sie aber durchaus trotzdem noch - nur eben etwas anders.

Drogen auf ihrer Hochzeit? Wie Kim Kardashian nun beichtete, konsumierte sie auf ihrer Hochzeit mit Damon Thomas im Jahr 2000 und vor dem Dreh ihres Sex-Tapes mit Ray-J 2003 Ecstasy. Wieso sie erst jetzt davon sprach und was die 38-Jährige heute darüber denkt, erfahrt ihr in unserem Video.

Itsin TV Stars