it's in TV - Die aktuellsten News deiner Lieblingsstars

J.K. Rowling
J.K. Rowling

Ist „Harry Potter“-Autorin am J.K. Rowling am Coronavirus erkrankt? Zumindest hat sie sich via Twitter zu Wort gemeldet und ihren Fans ein Video empfohlen, in dem es um eine Atemtechnik geht, um die Symptome abzuschwächen. Nebenbei verriet sie, dass auch sie vermutlich erkrankt ist. „Bitte schaut euch diesen Doktor aus einem Krankenhaus in Queens an, der erklärt, wie man Symptome in den Atemwegen abschwächen kann. In den letzten beiden Wochen hatte ich alle Symptome von C19, auch wenn ich nicht getestet wurde, und habe auf den Rat meines Ehemannes gehört und das hier versucht. Es geht mir komplett besser und diese Technik hat mir sehr geholfen“, erklärte die 54-Jährige. Anschließend bedankte sie sich bei ihren Fans für alle Nachrichten, die sie mit Genesungswünschen erhalten hat und erklärte noch einmal, dass sie keinerlei Symptome mehr hat und es ihr, nicht zuletzt dank dieser Atemtechnik, wieder besser geht. Bleibt zu hoffen, dass sie damit einigen Menschen helfen kann und selbst weiterhin gesund bleibt. Zuletzt hat sie, zusammen mit ihrem Verlag, die Website „harrypotterathome.com“ eröffnet, wo sich Fans in der aktuellen Zeit mit Themen rund um „Harry Potter“ die Zeit vertreiben und beispielsweise Malen oder Hörbücher hören können.

David Maciejewski
David Maciejewski
 07.04.2020, 13:19 Uhr

J.K. Rowling, Autorin der Bücher des berühmten Zauberlehrlings Harry Potter, zeigte zuletzt Symptome des Coronavirus. Das gestand die 54-Jährige jetzt auf Twitter. Testen ließ sie sich allerdings nicht. Passend dazu empfahl sie ihren Followen aber eine Atemtechnik, die bei Symptomen helfen kann. Mehr verraten wir euch hier.

„it's in TV“-Stars
Ramon Roselly

Als Sieger der diesjährigen Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ hat Ramon Roselly selbstverständlich allen Grund zur Freude. Doch mit seiner gefühlvollen Stimme hat sich der Musiker offensichtlich nicht nur in die Herzen seiner Fans gesungen, sondern auch in das seiner Freundin Lorena. Doch wer ist die bildhübsche Frau an der Seite von Ramon? Das Paar lernte sich vor sechs Jahren bei einer Familienfeier kennen und lieben. Die 22-Jährige stammt, wie auch ihr berühmter Freund, aus einer Zirkusfamilie. Kein Wunder also, dass Ramon und Lorena so gut zusammen passen. Doch das Leben, wie sie es kennen, wird sich schon sehr bald ändern: Von gemeinsamen Shows und einem Leben zusammen im Wohnwagen geht’s hin zu einer riesigen Presse-Tour und viel Reise-Stress für den DSDS-Sieger. Doch bereits während der Castingshow stärkte Lorena ihrem Liebsten den Rücken. Die beiden telefonierten laut eigener Aussage täglich und unterstützen sich so. Es ist also davon auszugehen, dass ihre Liebe auch diese Belastungsprobe durch DSDS überstehen kann.

Cedric Litzki
Cedric Litzki
 07.04.2020, 12:33 Uhr

Nach seinem Sieg bei „Deutschland sucht den Superstar“ steht Ramon Roselly nun wohl vor einer großen Karriere als Musiker. Während er beruflich also voll durchstarten will, hat der Sänger aber auch privat sein Glück schon längst gefunden. Doch wie geht es nach dem DSDS-Sieg für ihn und seine Freundin Lorena weiter? Werden Reise-Stress und Pressetermine der Beziehung schaden? Erfahrt hier die Details.

Das große DSDS-Finale gibt’s auch nochmal auf www.tvnow.de zu sehen.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Selena Gomez
Selena Gomez

Fans haben lange darauf gewartet und jetzt ist es beinahe soweit: Via Instagram gab Selena Gomez bekannt, dass die Deluxe-Version ihres Albums „Rare“ am 09. April erscheinen wird. Mit dabei sind auch drei neue Songs, zu denen auch einer mit dem Titel „Boyfriend“ zählt. In ihrer Instagram-Story ging sie nun näher darauf ein. „Viele von euch wissen, wie gespannt ich darauf war, einen Song mit dem Namen ‚Boyfriend‘ zu veröffentlichen. Es ist ein unbeschwerter Song darüber, wie man fällt, aber immer und immer wieder aufsteht und liebt. Man weiß aber, dass man niemand anderes als sich selbst braucht, um glücklich zu sein“, heißt es in einem Post. In einem weiteren verriet sie dann Folgendes: „Wir haben den Song lange vor unserer heutigen Krise geschrieben, aber im aktuellen Kontext möchte ich, dass ihr wisst, dass ein Freund nicht mal ansatzweise in der Nähe meiner Top-Prioritäten liegt. Wie der Rest der Welt, bete ich für Sicherheit, Einigkeit und Genesung in dieser Pandemie.“ Die Musikerin hat mit dieser Aussage allen Gerüchten ein Ende bereitet, denn offenbar hat sie niemanden an ihrer Seite und möchte aktuell auch keinen festen Freund haben. Wie sie aber selbst schon verriet, ist es schließlich das Wichtigste, dass sie mit sich selbst glücklich ist. Darüber hinaus gab Selena noch bekannt, dass sie an den „Plus1 Covid-19 Relief Fund“ spenden wird und pro Bestellung in ihrem Store einen weiteren Dollar als Spende abgibt. Eine wirkliche tolle Idee und so tun Fans, die die Deluxe-Version von „Rare“ kaufen, auch noch etwas Gutes.

David Maciejewski
David Maciejewski
 07.04.2020, 11:29 Uhr

Sängerin Selena Gomez ist Single und offenbar zufrieden damit. Das verriet die Musikerin jetzt in ihrer Instagram-Story, als sie über den Song „Boyfriend“ von ihrem Album, dass nun in der Deluxe-Version rauskommt, sprach. Demnach will SelGo vor allem in der aktuellen Corona-Krise keinen Freund. Weitere Details bekommt ihr hier.

„it's in TV“-Stars

Lena Meyer-Landrut hat ihren Fans am Montag, den 6. April, eine tolle Überraschung bereitet. Die Sängerin war auf „o2 Music“ für ein Mini-Online-Konzert zu sehen. Darin sang sie nicht nur Hits wie „Skinny Bitch“, „Thank you“ oder „Satellite“, die Anhänger der 28-Jährigen hatten sogar die Chance, im Anschluss daran ein paar Fragen an ihr Idol zu stellen. Vorab wurden Lena die Fragen zugesteckt, die sie dann beantwortete. So wurde die ESC-Siegerin von 2010 gefragt, wie sich ihr Leben seit dem Coronavirus verändert hat: „Ich schreibe Songs, ich bilde mich musikalisch weiter. Trotzdem hat sich alles verändert. Ich bin zu Hause in der Isolation. Konzerte finden nicht statt, man kann nicht ins Café gehen. Aber ich versuche, das Beste draus zu machen.“ Am meisten freut sie sich nach der Quarantäne übrigens darauf, ihre Freunde wieder in die Arme zu schließen. Weiter verriet sie, was mit ihrem Hund Kiwi passiert, wenn sie auf Tour ist und erklärte, dass die Hündin meist mitkommt, wenn sie in Deutschland mit dem Zug verreisen muss. Während der Tour hat sie aber eine Hundesitterin, da es sonst zu stressig wäre. Zudem erzählte die „The Voice Kids“-Jurorin, dass sie an neuen Songs arbeitet und zwei schon fertig hat. Doch eine Frage ließ Lena Meyer-Landrut unbeantwortet: Was eigentlich zwischen ihr und Mark Forster geht? Schon länger wird gemunkelt, dass die Musiker mehr als nur Freunde seien. Eine Antwort auf diese Frage gab es aber leider nicht.

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 07.04.2020, 10:38 Uhr

Lena Meyer-Landrut gab ihren Fans nicht nur ein Mini-Konzert online, die Anhänger hatten auch die Chance, Fragen zu stellen. Die Musikerin verriet dabei, was ihre Hündin Kiwi während ihrer Tour macht und erzählte, dass sie während der Krise um Corona zwar eingeschränkt ist, aber auch an neuer Musik arbeitet. Doch beim Q&A gab es auch eine Frage zu ihrer Beziehung zu Mark Forster. Ist es nur Freundschaft oder doch mehr? Hier gibt’s die Details.

„it's in TV“-Stars
Sido
Sido

Die Trennung von Rapper Sido und Charlotte Würdig Mitte März war wohl ein Schock für alle Fans des Paares. Die beiden schienen einst so glücklich zusammen, doch jetzt steht scheinbar alles vor dem Aus. Oder etwa doch nicht? Paul Würdig, wie der Musiker mit bürgerlichem Namen heißt, scheint noch nicht aufgegeben zu haben! „Kein Rückzug, kein Aufgeben!“ schrieb der „Bilder im Kopf“-Interpret via Instagram. Ob er damit wohl seine Ehe zu Charlotte meint? Und obwohl sie Sido unterstützen, scheinen auch seine Fans verwirrt zu sein. „Wegen was auch?“, fragte sich so ein User, während ein anderer Sido direkt auf seine vermeintliche Ex ansprach. Demnach warten viele Fans noch auf eine Erklärung des 39-Jährigen, der immer noch seinen Ehering trägt. Schlussendlich wünschen sich die Instagram-User aber vor allem, dass Sido und Charlotte wieder zusammen kommen. Sollte sich das Posting wirklich auf seine Familie beziehen, hat der Berliner seine Ehe auch selbst ganz offensichtlich noch nicht aufgegeben. Es könnte sich also vielleicht um den wichtigsten und schwersten Kampf seines Lebens handeln. Immerhin ist das Paar seit acht Jahren verheiratet und hat zwei Kinder.

Cedric Litzki
Cedric Litzki
 07.04.2020, 11:07 Uhr

Nach der Trennung von Charlotte Würdig scheint Sido die Ehe noch lange nicht aufgegeben zu haben?! Via Instagram postete der Rapper nun nämlich ein Pic von sich und schrieb dazu, dass er nicht aufgeben wird und weiter kämpft. Ob er damit seine Beziehung zu Charlotte meint? In den Kommentaren wird daher fleißig spekuliert. Fans wünschen sich sehnlichst eine Reunion der beiden. Hat die Ehe noch eine Chance? Alle Details gibt es hier.

„it's in TV“-Stars

Für Florian Silbereisen hat sich der Job als Juror bei „Deutschland sucht den Superstar“ absolut gelohnt. Der Schlagerstar ersetzte dabei Xavier Naidoo an der Seite von Pietro Lombardi, Oana Nechiti und Poptitan Dieter Bohlen. Xavier wurde von RTL entlassen, nachdem ein Video an die Öffentlichkeit gelangte, in dem er rechte und verschwörungstheoretische Aussagen getätigt haben soll. Und so folgte Florian Silbereisen, der zwar nur wenige Episoden dabei war, dennoch aber großen Spaß hatte. Auch finanziell dürfte sich der „Mini“-Job für ihn gelohnt haben und darüber hinaus gab es auch einen kleinen Boost auf Instagram. Flori kratzt inzwischen an der 100.000-Abonnenten-Marke. Allein seit Ende März konnte er seine Zahlen von rund 53.000 auf 96.000 Follower fast verdoppeln. Der sympathische Sänger kam anscheinend sehr gut beim Publikum von „Deutschland sucht den Superstar“ an. Die Influencer-Karriere kann nun also auch kommen! Seine Karriere bei DSDS wird er derweil aber wohl leider nicht fortführen. Erst kürzlich bestätigte Dieter Bohlen selbst, dass in der neuen Staffel kein Platz am Tisch für Florian Silbereisen sein wird. Das liegt nicht etwa daran, dass das Duo sich nicht verstanden hätte, sondern am vollen Terminkalender des Schlagerstars, der einfach keine Zeit für einen erneuten Auftritt haben soll. Schade, oder?!

David Maciejewski
David Maciejewski
 07.04.2020, 10:14 Uhr

Florian Silbereisen beerbte Xavier Naidoo bei „Deutschland sucht den Superstar“ in der Jury. Das hat sich für den Schlagersänger offenbar sehr gelohnt, besonders aber für seinen Instagram-Account. Die Zahl der Abonnenten konnte er fast verdoppeln und somit viele neue Fans gewinnen. Mehr Details erfahrt ihr hier.

Das große DSDS-Finale von Samstag gibt’s auch nochmal auf www.tvnow.de zu sehen.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen