it's in TV - Die aktuellsten News deiner Lieblingsstars

 Prominent

Fans von „The Masked Singer“ müssen sich noch etwas gedulden, bis es mit der vierten Folge der beliebten Musik-Rateshow weitergeht. Denn nachdem zwei Teammitglieder positiv auf das Coronavirus getestet wurden, pausiert die Show bis zum 14. April. Die Ausgabe am kommenden Dienstag fällt aus, genauso wie die geplanten Sendungen in den nächsten zwei Wochen. Anschließend geht es wie gewohnt im Wochenrhythmus weiter. Auf Twitter schrieb ProSieben dazu: „Sicherheit für die Crew und die Künstler unter den Masken geht vor: Wegen zwei #Corona-Erkrankungen im Team pausiert #TheMaskedSinger für zwei Wochen bis zum 14. April. Wir sind sehr, sehr traurig.“ Zuvor fanden bereits zwei der drei bereits ausgestrahlten Liveshows aus Sicherheitsgründen ohne Publikum statt. Das Finale der zweiten Staffel von „The Masked Singer“ verschiebt sich also dementsprechend auch und findet nun voraussichtlich am 28. April statt. Schon vergangene Woche stieg Angelo Kelly, der sich hinter der Kakerlake verbarg, freiwillig aus, da die wöchentliche Reise nach Köln für ihn als Ansteckungs-Risiko in Zeiten der Corona-Krise einfach zu groß war.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 30.03.2020, 10:34 Uhr

Die nächsten Folgen der ProSieben-Show „The Masked Singer“ mussten nun vorerst verschoben werden. Zwei Crewmitglieder der Produktion wurden positiv auf das Coronavirus getestet. Das Finale der Sendung verschiebt sich demnach. Wann es weitergeht und was ProSieben zu der Corona-Infektion seiner Mitarbeiter schrieb, erfahrt ihr hier bei uns!

Die Corona-Krise trifft auch Michael Wendler hart. Bereits vor einigen Tagen erklärte er in einem Instagram Live, dass seine aktuelle Situation nicht gerade rosig aussieht. Der Grund? Sämtliche Auftritte des Schlagerstars wurden wegen des Coronavirus gecancelt. Dabei lief es doch vor ein paar Tagen noch so gut für den „Sie liebt den DJ“-Star. Erst vor Kurzem noch lieferte sich der Wendler nämlich mit Comedian Oliver Pocher einen echten Social-Media-Streit, der am Ende im TV seinen Höhepunkt fand. Doch auf dem Bankkonto des Musikers soll trotzdem schon wieder Ebbe herrschen! Anders sieht es bei seiner Freundin Laura Müller aus, die sich vor Jobs kaum retten kann. Die 19-Jährige arbeitet inzwischen als Influencerin, zog sich für den „Playboy“ aus und ist nun auch noch Teil der RTL-Erfolgsshow „Let’s Dance“. Und so gestand Michael Wendler im Live-Chat mit Oliver Pocher und seiner Liebsten Amira auf Instagram jetzt offen: „Jetzt lebe ich eigentlich nur noch von der Kohle von Laura.“ Gleichzeitig zeigte sich der „Egal“-Interpret auch ein bisschen wehmütig: „Nach unserer Show bei RTL lief alles ganz toll. Und dann kam Corona. Alle Künstler verdienen kein Geld mehr. Wir sitzen hier rum. Die Auftritte wurden storniert. Ich glaube, 2020 kannst du knicken.“ Auch Kollegen wie Melanie Müller oder Willi Herren sollen bereits um ihre Existenz fürchten. Kein Wunder, denn für die Ballermann-Saison 2020 sieht es aktuell mehr als schlecht aus. Doch auch „Let’s Dance“ ist für die 19-Jährige irgendwann zu Ende, je nachdem wann Laura Müller ausscheidet. Wie es dann wohl für das Paar weitergeht!?

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 30.03.2020, 09:53 Uhr

Michael Wendler sprach nun in einem Live-Chat mit Oliver Pocher und seiner Frau Amira erneut offen über seine finanzielle Lage. Das Coronavirus hat auch bei ihm zugeschlagen und alle geplanten Auftritte wurden abgesagt. Auf seinem Konto soll gähnende Leere herrschen und der Wendler gestand zudem: „Jetzt lebe ich eigentlich nur noch von der Kohle von Laura.“ Doch wie soll es für das Paar in Zukunft weitergehen? Mehr Infos haben wir hier.

Alle Folgen von „Let’s Dance“ gibt’s auch auf www.tvnow.de zu sehen.

„it's in TV“-Stars
Helmut Zerlett hat Geburtstag:
Kathrin Weisensee
Kathrin Weisensee
 29.03.2020, 14:00 Uhr

Musiker Helmut Zerlett feiert am 29. März 2020 seinen Ehrentag, das musikalische Multitalent wird 63 Jahre alt. Die meisten werden den Kölner vermutlich aus seiner Zeit als Bandleader in den Shows von Harald Schmidt kennen. Seitdem sind bereits einige Jahre ins Land gegangen, aber die Karriere von Helmut Zerlett ging in anderen Bereichen weiter. Hier gibt's mehr Infos.

„it's in TV“-Stars
Miley Cyrus
Miley Cyrus

Coronavirus Stars Das Coronavirus bedroht aktuell die ganze Welt und niemand ist sicher. Ältere Menschen und Menschen mit Vorerkrankungen sind dabei besonders anfällig für einen schweren Verlauf. Dazu zählen Personen mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetiker, Menschen mit Lebererkrankungen, Asthmatiker oder sogar Raucher. Welche Stars in diese Risikogruppe fallen, verraten wir euch hier. Miley Cyrus hat 2009 in ihrer Biografie verraten, dass sie an Tachykardie leidet. Dabei handelt es sich ganz einfach gesagt um Herzrasen. Ihr Herz schlägt also im Ruhezustand schneller als es sollte. Auch Daniela Katzenberger hat mit ihrem Herzen zu kämpfen, denn sie hat Herzrhythmusstörungen. In einem Interview mit RTL verglich sie das Gefühl mit einem Paukenschlag. Diabetiker ist derweil Nick Jonas, wie der Musiker schon als Kind erfahren hat. Seit 2015 setzt er sich sogar mit einer eigenen Organisation für Diabetiker ein und klärt dabei auf, wie man mit dieser Erkrankung einfacher leben kann. Auch Asthmatiker gibt es unter den Promis, wie beispielsweise Harry Styles. Der Musiker nutzt sogar auf der Bühne hin und wieder seinen Inhalator, wenn es nötig wird. Ein weiteres Beispiel für einen Star mit Asthma ist Kristin Chenoweth, die unter anderem in dem Disney-Hit „Descendants – Die Nachkommen“ zu sehen war. Auch sie gehört somit zur Risikogruppe. Ein weiterer Personenkreis, der gefährdet ist, sind Raucher und davon gibt es bekanntlich viele - auch unter den Stars. „Game of Thrones“-Star Sophie Turner gehört dazu. Sie greift allerdings eher zur E-Zigarette. Auch „Twilight“-Star Kristen Stewart raucht gerne mal und wurde so bereits mehrfach von Paparazzi abgelichtet. Zu guter Letzt wäre da auch noch „Riverdale“-Star Cole Sprouse, der das ein oder andere Mal mit einer Zigarette zwischen den Fingern gesehen wurde. Es bleibt zu hoffen, dass die Stars sich bestmöglich um sich und ihre Gesundheit kümmern - besonders in der aktuellen Lage.

David Maciejewski
David Maciejewski
 29.03.2020, 00:00 Uhr

Ältere Menschen gelten als besonders gefährdet, wenn sie sich mit dem Coronavirus infizieren. Doch es gibt darüber hinaus auch noch andere Risikogruppen, bei denen die Krankheit gefährlich verlaufen könnte, sollten sie sich anstecken. Welche Stars zu so einer Risikogruppe gehören, erfahrt ihr hier.

„it's in TV“-Stars

Schock-Nachricht für alle „Rammstein“-Fans! Der Frontsänger der Band, Till Lindemann, wurde laut „Bild“-Informationen positiv auf das Coronavirus getestet. Mitte März trat der Musiker im Rahmen seines Solo-Projekts LINDEMANN noch in Moskau auf. Bei seiner Rückkehr nach Berlin litt der 57-Jährige an hohem Fieber und musste direkt von einem Notarztteam in ein Berliner Krankenhaus gebracht werden. Der dort angeordnete Coronavirus-Test fiel positiv aus. Mit einer diagnostizierten Lungenentzündung wurde der Musiker auf die Intensivstation in Quarantäne verlegt. Es soll zwischenzeitlich sogar Lebensgefahr bestanden haben, heißt es in dem Bericht. Mittlerweile ginge es dem „Rammstein“-Star Till Lindemann allerdings etwas besser, meldet die Zeitung. Der Ex von Sophia Thomalla ist nicht der einzige kürzlich bekanntgewordene prominente Corona-Fall: Auch Großbritanniens Premierminister Boris Johnson hat sich mit dem Virus angesteckt, wie er über Twitter mitteilte. Doch der 55-Jährige leidet laut eigener Aussage nur unter leichten Symptomen, wie erhöhter Temperatur und hartnäckigem Husten. Derzeit befindet er sich ebenfalls in Quarantäne.

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 27.03.2020, 16:24 Uhr

Fans traf diese News wie ein Blitz: Der „Rammstein“-Sänger Till Lindemann musste, nachdem er sich mit dem Coronavirus infizierte, mit hohem Fieber auf die Intensivstation. Es soll sogar Lebensgefahr bestanden haben, berichtet die „Bild“. Inzwischen soll es ihm aber schon wieder besser gehen. Alle Infos gibt’s hier.

„it's in TV“-Stars
Heidi Klum
Heidi Klum
Sommer, Sonne, Sonnenschein:Mit diesen
Kathrin Weisensee
Kathrin Weisensee
 29.03.2020, 12:30 Uhr

Die Uhren wurden wieder auf Sommerzeit umgestellt! Auch wenn wir während der Coronavirus-Krise viel in den eigenen vier Wänden hocken, ist ein bisschen Sonne tanken zum Beispiel auf dem Balkon natürlich drin. Stars wie Heidi Klum oder Lena Meyer-Landrut machen uns mit ihren Instagram-Schnappschüssen schon eine Menge Lust auf den Sommer. Hier erfahrt ihr mehr dazu.

„it's in TV“-Stars