ItsinTV.de - Die aktuellsten News über deine Lieblingsstars

Neil Patrick Harris feiert heute, am 15. Juni, seinen 46. Geburtstag. Den meisten dürfte der Schauspieler durch seine Rolle als Frauenheld Barney Stinson in „How I Met Your Mother“ bekannt sein. Doch auch Anfang der Neunziger machte er als Doogie Howser bereits auf sich aufmerksam. Zuletzt war er in „Eine Reihe betrüblicher Ereignisse“ auf Netflix zu sehen. Schon bald dürfen sich Fans aber auch auf einen neuen Film freuen, mit dem er 2020 in die Kinos kommt: In „Anita“ wird man Harris an der Seite von Ashley Judd zu sehen kriegen. Privat ist das Geburtstagskind ja bekanntlich seit 2014 mit David Burtka verheiratet. Das Paar hat zwei gemeinsame Kinder, die von einer Leihmutter ausgetragen wurden. Sie heißen Harper Grace und Gideon Scott. Anlässlich seines Geburtstags dürfte die kleine Familie wohl auch eines ihrer bekannten gemeinsamen Fotos auf seinem Instagram-Kanal veröffentlichen, auf die sich Fans immer sehr freuen. Wir gratulieren Neil Patrick Harris auf jeden Fall herzlich zu seinem 46. Geburtstag und wünschen ihm alles Gute!

David Maciejewski 
David Maciejewski
 14. Juni 2019, 16:40 Uhr

Am 15. Juni 2019 feiert Neil Patrick Harris seinen 46. Geburtstag. Anlässlich seines Jubiläums schauen wir uns noch einmal die bekanntesten Rollen des „How I Met Your Mother“-Stars an und werfen auch einen Blick nach vorne auf sein nächstes Projekt. Mehr Details hier!

 

Itsin TV Stars

Jennifer Lawrences wohl liebste Rolle ist die der werdenden Braut. Schon seit Februar ist bekannt, dass die Schauspielerin und ihr Liebster Cooke Maroney bald heiraten wollen. Nach der Verlobungsparty laufen die Vorbereitungen bei der 28-Jährigen auf Hochtouren. In einem Podcast verriet die „Tribute von Panem“-Darstellerin nun, dass sie ihr Traumkleid sogar schon im Schrank hat: „Ich sah ein Kleid, das mir gefiel und sagte: ‚Das ist das Kleid‘. Ich sah einen Veranstaltungsort und dachte mir: ‚Cool, wir haben die Location‘.“ Das ist doch schon mal die halbe Miete, oder? Und wie läuft es mit ihrem Ehemann in spe? J.Law schwärmte in den höchsten Tönen von ihrem Verlobten: „Er ist der tollste Mensch, dem ich je begegnet bin, also fühle ich mich sehr geehrt, bald eine Maroney zu werden.“ Wie süß! Jennifer Lawrence schwebt also ganz klar auf Wolke sieben. Doch eines wollte die sympathische Schauspielerin nicht preisgeben: Den Termin für den großen Tag! Wir müssen uns also noch ein bisschen gedulden, bis wir Jen ganz in Weiß vor den Altar treten sehen. Nicht nach Plan verlief übrigens der Junggesellinnenabschied: Ursprünglich wollte Jennifer diesen gar nicht feiern. Nachdem sie sich kurzfristig doch dafür entschied, hatten viele ihrer Freundinnen keine Zeit mehr, was sie sogar zum Weinen brachte. „Ich sagte: ‚Ich weiß nicht einmal, warum ich weine, ich wusste ja nicht, dass ich eine Bachelorette-Party wollte. Ich fühle mich erbärmlich.‘“ Oh je, die Nerven der sonst so coolen Oscar-Preisträgerin scheinen wegen der Hochzeitsplanungen echt blank zu liegen!

Imke Schmoll 
Imke Schmoll
 14. Juni 2019, 16:35 Uhr

Jennifer Lawrence ist eigentlich überglücklich, bald ihren Liebsten Cooke Maroney zu heiraten. Doch die Hochzeitsplanungen brachten die „Tribute von Panem“-Darstellerin nun vorab zum Heulen. Was das war und wie J.Law in den höchsten Tönen von ihrem Verlobten sprach, erfahrt ihr hier!

 

Itsin TV Stars

Prinz Harry und seine Meghan wollen für ihren einmonatigen Sohn Archie Harrison nur das Beste. Klar, dass auch bei der Suche nach dem geeigneten Kindermädchen jemand Zweitklassiges nicht in Frage kommt. So half Meghans Mutter Doria ihrer Tochter nach der Geburt zunächst mit dem Neugeborenen, sodass der Herzog und die Herzogin von Sussex ihren royalen Pflichten weitestgehend nachkommen konnten. Doch endlich konnten sich die 37-Jährige und ihr 34 Jahre alter Mann auf ein geeignetes Kindermädchen festlegen – Knebelvertrag inklusive! Die Royal-Expertin Katie Nicholl verriet nun: „Ich habe von sehr sicheren Quellen gehört, dass die neue Nanny, die sich bei den Sussexes vorgestellt hat, einen umfangreichen Vertrag unterschreiben musste.“ Der Grund für diese Maßnahme: Die angestellte Dame soll keine internen Details an die Presse weitergeben. Doch laut „Entertainment Online“ wird die frisch gebackene Mutter Meghan nicht die komplette Arbeit an ihre Nanny abgeben: Zwei Nachtschichten soll sie demnach selbst übernehmen. Außerdem stillt die Herzogin ihren Sohnemann alle zwei Stunden, da er ein „sehr hungriger“ kleiner Junge sein soll. Erst kürzlich unterbrach Meghan ihre wohlverdiente Babypause für die Geburtstagsparade der Queen und legte einen glanzvollen ersten Auftritt nach der Geburt hin.

Imke Schmoll 
Imke Schmoll
 14. Juni 2019, 15:42 Uhr

Herzogin Meghan und ihr Ehemann Harry konnten sich nach einem Monat endlich auf ein Kindermädchen für ihren Nachwuchs einigen. Doch die Nanny soll nicht zweitklassig sein und bekommt einen knallharten Knebelvertrag. Warum das so ist, erfahrt ihr bei uns!

 

Itsin TV StarsItsin TV Themen
Zwei Schachteln am Tag?
Kathrin Weisensee 
Kathrin Weisensee
 14. Juni 2019, 15:29 Uhr

Noch in diesem Sommer soll der neue Tarantino-Film "Once Upon a Time in Hollywood" in die Kinos kommen, mit Leonardo DiCaprio als Westernstar und Brad Pitt als dessen Stuntdouble. Der Film spielt in den 1960er Jahren, es wurde viel geraucht damals und schon im Trailer qualmen deshalb Zigaretten vor sich hin. Schauspielstar Brad Pitt scheint von Zigaretten auch im echten Leben nicht die Finger lassen zu können, wie ein Insider dem "Globe"-Magazin erzählte. Mit seinem Zigarettenkonsum bereite Brad Pitt sogar seinen Kindern große Sorgen!

Itsin TV Stars

Kylie Jenner und Jordyn Woods könnten wohl schon bald wieder Freundinnen sein. Das hat ein Insider jetzt gegenüber „Entertainment Tonight“ verraten. Zuletzt war das Duo zufällig auf derselben Party und Berichten zufolge, sei ihr Aufeinandertreffen herzlich verlaufen. Nun scheint es, als könnten sich die beiden tatsächlich wieder annähern. „Kylie ist einer Beziehung zu Jordyn Woods offen gegenüber, bleibt aber vorsichtig. Sie steht zwischen den Stühlen, denn Jordyn war jahrelang ihre beste Freundin und ihr Fels in der Brandung, aber Kylie will nun mal auch ihrer Schwester Khloé gegenüber loyal sein“, wird der Insider zitiert. „Stand jetzt hängen die Mädels nicht miteinander ab und sie sind sich natürlich nicht so nah wie früher, aber sie wollen in Zukunft Freunde sein. Nicht so, wie es einmal war, aber sie wollen sehen, was sich ergibt“, hieß es seitens des Insiders weiter. Bleibt nur die Frage, wie Khloé Kardashian darauf reagiert und ob es nicht am Ende doch zum Streit zwischen den Schwestern kommt? Wir sind gespannt!

David Maciejewski 
David Maciejewski
 14. Juni 2019, 15:08 Uhr

Die ehemaligen besten Freundinnen Jordyn Woods und Kylie Jenner wollen es offenbar wieder miteinander versuchen. Das hat ein Insider zuletzt verraten. Demnach nähern sie sich wieder an und könnten zwar keine besten, aber immerhin normale Freunde sein. Mehr dazu erfahrt ihr hier!

 

Itsin TV Stars

Plant Sophia Vegas etwa weiteren Nachwuchs? Nachdem die 31-Jährige im Februar diesen Jahres ihr erstes Kind, Töchterchen Amanda, auf die Welt brachte, macht sie sich jetzt schon Gedanken um Baby Nr. 2! Im Interview mit RTL gab Sophia nun bekannt: „Ich möchte auf jeden Fall noch ein Kind haben, da mach ich gar kein Geheimnis drum. Ich habe alles, was ein Kind braucht, um ein glückliches Babyleben zu haben.“ So habe sie beispielsweise viel Zeit für ihr Kind - ein Fakt, bei dem ihr manche Instagram-User durchaus widersprechen würden. Schon des Öfteren wurde Sophia auf der Social-Media-Plattform dafür kritisiert, dass sie unterwegs ist, während ihr kleines Baby bei einer Nanny bleibt. Und der Reality-TV-Star gab ebenfalls bereits zu, dass es „die größte Herausforderung ist, alles unter einen Hut zu bekommen“. Doch dabei hat ihre Tochter für Sophia immer Vorrang, erklärte sie: „Da muss alles stehen und liegen bleiben und dann verzögert sich schon mal alles.“ Allein muss die ehemalige „Promi Big Brother“-Teilnehmerin das Ganze zum Glück aber sowieso nicht angehen: Neben der Hilfe von ihrem Verlobten Daniel Charlier holt sie sich auch immer wieder Tipps von anderen Müttern oder nutzt ganz einfach das Internet, gab sie weiter zu: „Ich google alles mögliche. Ich google, wie Kinder groß werden, was wichtig ist, wie man die unterstützen kann, dass das Gehirn richtig arbeitet.“ Es scheint, als könnte es nach der geplanten Hochzeit mit Daniel dann bald auch schon erneuten Nachwuchs im Hause Vegas geben!

Cedric Litzki 
Cedric Litzki
 14. Juni 2019, 14:43 Uhr

Im Februar diesen Jahres kam Sophia Vegas Töchterchen Amanda auf die Welt. Nun offenbarte Sophia im Interview mit RTL, dass sie gerne noch ein weiteres Kind mit ihrem Liebsten Daniel Charlier haben möchte. Erfahrt hier, warum sie sich ein zweites Baby wünscht.

 

Itsin TV Stars