Nachdem zunächst nur darüber spekuliert wurde, ist es jetzt wohl offiziell: Florian Silbereisen wird nicht mehr als Juror von „Deutschland sucht den Superstar“ zurückkehren. Die Zuschauer der beliebten Castingshow schlossen den 38-Jährigen mit seiner offenen Art direkt ins Herz, als der aktuelle „Traumschiff“-Kapitän Xavier Naidoo als Jury-Mitglied ersetzte. Gegenüber der „Bild“ sprach Flori nun aber erstmals selbst über seine Zeit bei DSDS und erklärte, wieso ein Comeback vorerst ausgeschlossen ist: „Mir hat 'DSDS' sehr viel Spaß gemacht, aber ich konnte nur deshalb in drei Folgen dabei sein, weil aufgrund der Corona-Krise andere Termine, wie zum Beispiel „Traumschiff“-Drehs, abgesagt wurden.“ Eine Rückkehr sei also alleine zeitlich künftig nicht realisierbar. Und auch Jury-Chef Dieter Bohlen hält ein Comeback von Florian Silbereisen für unwahrscheinlich. „Er wird nicht mehr zurückkehren, das war mehr oder weniger von Anfang an so abgesprochen“, erklärte der Poptitan. Doch geht nun etwa auch noch Pietro Lombardi? Der postete auf Instagram nämlich jetzt seine schönsten DSDS-Momente und schrieb dazu: „Auch mich fragen natürlich viele, ob ich wieder dabei bin in der nächsten DSDS-Staffel. DSDS ist mein Zuhause und JA mal schauen, wie es weitergeht, aber momentan weiß ich es selber nicht, Leute. Deshalb Team Lombi habt Geduld!“

 28.04.2020, 11:32 Uhr

Fans von „Deutschland sucht den Superstar“ spekulieren bereits jetzt fleißig über die nächste Staffel der beliebten Castingshow. Vor allem um die mögliche DSDS-Jury ranken sich schon einige Spekulationen. So steht bereits fest, dass es kein Comeback von Florian Silbereisen geben wird. Dies bestätigte der Schlagersänger auch selbst. Doch wie steht es um Pietro Lombardi? Ein neuer Instagram-Post des Musikers versetzt seine Fans zumindest schon in Sorge. Alle Details hier!

Die letzte DSDS-Staffel gibt’s auch nochmal auf www.tvnow.de zu sehen.

 

In der laufenden DSDS-Staffel nachgerückt: Florian Silbereisen ersetzte Xavier Naidoo

Ob es wohl je mehr Trubel um eine „Deutschland sucht den Superstar“-Jury gegeben hat? Während sie eigentlich in derselben Formation wie schon 2019 die Staffel zu Ende bringen wollten, musste Xavier Naidoo seine Kollegen Dieter Bohlen, Pietro Lombardi und Oana Nechiti vorzeitig verlassen. Grund hierfür war ein im Netz aufgetauchtes Video, welches den Sänger dabei zeigt, vermeintlich rassistische Aussagen zu tätigen. Nachrücker für ihn war Schlagerstar Florian Silbereisen. Auf dieses neue Viergespann sollten sich Fans allerdings wohl nicht zu sehr einstellen. Wie Flori nämlich höchstpersönlich der „BILD“ bestätigte, würde sein Terminkalender eine ganze Staffel ohnehin nicht zulassen. Es sei ihm aufgrund abgesagter Drehs wegen der Corona-Krise möglich gewesen, für die übrigen Ausgaben der Show dabei zu sein. 

Komplette Neubesetzung bei DSDS 2021? Pietro Lombardi weiß nicht, wie es für ihn weitergeht 

Zudem hieß es in dem Artikel der Zeitung, dass Sender und Produktionsfirma bereits über eine Ablösung von Oana Nechiti beraten hätten. Bleibt bei DSDS 2021 also nur Pietro Lombardi an der Seite von Chefjuror Dieter Bohlen übrig? Auch das ist fraglich. Schließlich äußerte sich Pietro auf Instagram zu einem DSDS-Rückblick nun folgendermaßen: „[A]uch mich fragen natürlich viele, ob ich wieder dabei bin in der nächsten DSDS-STAFFEL... DSDS ist mein Zuhause und JA, mal schauen, wie es weiter geht, aber momentan weiß ich es selber nicht, Leute, deshalb Team Lombi, habt Geduld, liebe euch #team.“ Wer also am Ende wirklich neben dem Pop-Titan Platz nehmen darf, bleibt noch abzuwarten.  

→ Alles über Oanas mögliches Aus erfahrt ihr im unten stehenden Video! 

Die letzte Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ hatte es in sich und verlief deutlich anders als geplant. Vor allem rechnete sicherlich niemand mit dem Rausschmiss eines Jurors der Castingshow. Xavier Naidoo katapultierte sich mit einem kontroversen Video, in dessen Rahmen ihm fremdenfeindliche Äußerungen vorgeworfen wurden, selbst aus der Show. Daraufhin hielten die restlichen Jury-Mitglieder allein die Stellung, bis für die letzten drei Shows Unterstützung von Florian Silbereisen kam. Doch wie schnell klar war, sollte Florians Einsatz nicht von Dauer sein. Jetzt scheint noch ein weiteres Jury-Mitglied in der nächsten Staffel nicht mehr dabei zu sein und viele Fans vermuteten das bereits nach einem emotionalen Post von Oana Nechiti auf Instagram vor einigen Tagen. Doch kommt jetzt die Bestätigung für das DSDS-Aus der beliebten Tänzerin? Nach „Bild“-Informationen soll in einem internen Meeting von RTL und der zuständigen Produktionsfirma über die Ablösung von Jurorin Oana Nechiti gesprochen worden sein. Doch wie Poptitan Dieter Bohlen verriet, stehe final noch nichts fest. Er selbst würde gerne weiter mit Oana zusammenarbeiten. Ob der einstige „Let’s Dance“-Star also wirklich DSDS verlässt und nur Pietro Lombardi neben Dieter Bohlen als altes Jurymitglied Platz nehmen wird, muss die Zukunft zeigen.

Das könnte dich auch interessieren: