Lag es am Ende doch an Dieter Bohlens fehlender Unterstützung? Am 27. April holte sich Altenpfleger Davin Herbrüggen bei „Deutschland sucht den Superstar“ ziemlich überraschend den Sieg. Und obwohl seine erste Single „The River“ bereits einen Tag vor dem Finale auf dem Markt war, war die Ausbeute in den Charts bisher ein ziemliches Desaster. Der Song schaffte es gerade mal auf Platz 34 der deutschen Charts, es ist das schlechteste Ergebnis eines DSDS-Gewinners bisher. Sogar der erfolglose Alphonso Williams, Sieger im Jahr 2017, schrappte wenigstens knapp an den Top 20 vorbei. Doch woran liegt das? Immerhin holte sich Davin mit GNTM-Gerda sogar bekannte und vor allem sexy Unterstützung für sein Video an Bord und auf Instagram haben ihn immerhin 134.000 Nutzer abonniert. Doch wie geht es jetzt für den 20-jährigen Davin weiter? Das fragen sich sicher auch seine Fans, die auf ein Album ihres Lieblings nun sicherlich erstmal warten müssen. Ob es überhaupt eins geben wird, ist nämlich bisher nicht bekannt!

 13.05.2019, 00:00 Uhr

Am 27. April wurde Davin Herbrüggen zu Deutschlands neuem Superstar gewählt. Doch der DSDS-Sieger kann bisher nicht richtig durchstarten: Seine Single „The River“ ist ein echter Flop in den Charts. Ist seine Karriere etwa bereits zu Ende, bevor sie richtig angefangen hat? Mehr erfahrt ihr hier!

Schlechteste Chart-Platzierung der DSDS-Geschichte: Davin Herbrüggen muss einstecken

Ob „Deutschland sucht den Superstar“ DAS Sprungbrett zum nationalen Erfolg ist, bleibt wohl für immer umstritten. Der amtierende Sieger Davin Herbrüggen aus Oberhausen konnte beim diesjährigen Finale die meisten Zuschauer der Sendung für sich gewinnen. Nichtsdestotrotz legte er laut eines Berichts die schlechteste Chart-Platzierung aller bisherigen DSDS-Sieger hin. Autsch! So konnte er sich mit seinem Song „The River“ lediglich auf Platz 34 kämpfen. In der Woche darauf musste er die TOP 100 schon wieder verlassen

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von DAVIN | DSDS 2019 (@davinherbrueggen) am

Sind die Quoten Schuld an der durchwachsenen Chart-Platzierung von Davin Herbrüggen?

Aber was ist der Grund für den Chart-Flop des Gewinners von „Deutschland sucht den Superstar“? Was man schnell unter Verdacht haben könnte, sind die Einschaltquoten der umstrittenen RTL-Show. Laut „DWDL“ konnte der „stetige Abwärtstrend“ der Sendung mit dieser Staffel zwar gestoppt werden, jedoch wies 2019 das Finale den geringsten Marktanteil aller DSDS-Finalshows auf. 

Davin Herbrüggen scheint mit den ersten Zahlen zufrieden zu sein

Das wichtigste ist jedoch, dass der Ex-Kandidat selbst mit seiner Leistung zufrieden ist. Und das scheint er durchaus zu sein! So zeigte er sich in seiner Insta-Story begeistert darüber, dass sein Video zur Sieger-Single „The River“ auf YouTube die Million-Marke knackte. Obgleich daran vielleicht auch Ex-GNTM-Girl Gerda Lewis, die im Video mitspielt, Schuld tragen könnte. Schlechteste Chart-Platzierung hin oder her: In seinem neuen Instagram-Posting kündigt Davin, dass man sich „auf all das, was noch kommen wird“, freuen solle. Dann machen wir das doch einfach mal! 

♥ Oh là là: Das sagt Gerda Lewis zu den Liebesgerüchten um sie und DSDS-Sieger Davin Herbrüggen! ♥

Sind der DSDS-Sieger und diese GNTM-Teilnehmerin etwa ein Paar? Schon seit dem Start der neuen Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ wird gemunkelt, dass zwischen Davin Herbrüggen und GNTM-Gerda etwas laufen könnte. Der Grund: Von seiner Stimme war die 20-Jährige bereits von Anfang an hin und weg und unterstützte den Castingshowteilnehmer fleißig. Nachdem sich der charmante Nachwuchssänger jetzt auch noch den Titel holte, darf die hübsche Gerda sogar in Davins erstem Musikvideo mitspielen. Das verriet sie jetzt in ihrer Instagram-Story: „Falls sich der ein oder andere fragt, was ich hier heute eigentlich mache. Ich drehe heute mit Davin sein erstes Musikvideo. Ich hab nämlich die große Ehre bekommen im Musikvideo mitzuspielen. Und da freue ich mich schon so extrem drauf, weil wie ihr ja wisst, ich bin ja sein größter Fan.“ Doch natürlich wollen die Anhänger von Gerda und Davin es genauer wissen und so räumte die „Germany’s next Topmodel“-Schönheit auch direkt mit dem heißen Gerücht auf, dass die beiden ein Liebespaar sind: „Da die Gerüchteküche immer brodelt: Nein, Davin und ich sind weder zusammen noch läuft bei uns irgendwas. Ihr könnt alle beruhigt sein. Wir sind einfach nur sehr, sehr gute Freunde.“Abschließend gab’s dann in Gerdas Story noch unzählige Eindrücke vom Dreh zum ersten Musikvideo des DSDS-Siegers Davin Herbrüggen, auf das wir uns ganz offenbar schon riesig freuen dürfen!

Das könnte dich auch interessieren: