DSDS Jury Jetzt ist es also raus: RTL hat die neue Jury von „Deutschland sucht den Superstar“ bekanntgegeben, die erstmals ohne Dieter Bohlen über die Kandidaten richten wird. Wie sich in den vergangenen Wochen schon angedeutet hat, ist Schlagerstar Florian Silbereisen mit an Bord. Der 39-Jährige kennt sich auch schon aus, denn 2020 war er in den Liveshows bereits als Vertretung mit dabei. Natürlich wird der „Traumschiff“-Star nicht alleine am Pult sitzen: Mit dabei ist eine Gesangskollegin aus den Niederlanden: Ilse DeLange. Die Country-Sängerin ist deutschen Zuschauern bereits aus „Sing meinen Song“ und „Let’s Dance“ bekannt und bringt viel positive Energie mit. In den Niederlanden saß sie übrigens schon in den Jurys von „The Voice“, „The Voice Senior“ und „The Voice Kids“. Erfahrung hat die 44-Jährige also reichlich. Abgerundet wird das Trio mit dem bekannten Musikproduzenten Toby Gad. Der 53-Jährige steckt unter anderem hinter Hits wie „All of Me“ von John Legend und „If I Were A Boy“ von Beyoncé. Doch er hat noch weitere Top-Stars vorzuweisen, mit denen er zusammengearbeitet hat. Die Kandidaten dürfen sich also auf seine geballte Expertise freuen. Er selbst verriet zu seinem DSDS-Engagement: „Ich kann es gar nicht erwarten, anzufangen. Es war schon immer mein Traum, selbst in der Jury zu sitzen.“ Für die offenen Castings der 19. Staffel können sich ab jetzt alle Talente bereits bewerben. Los geht es dann im Jahr 2022 – mit einer neuen Jury, einem ganz neuen Konzept und vielen neuen Ideen rund um „Deutschland sucht den Superstar“.

 24.06.2021, 11:03 Uhr

Nun ist es also raus: Florian Silbereisen ersetzt Dieter Bohlen in der neuen Jury von „Deutschland sucht den Superstar“. Das hat RTL nun offiziell bekanntgegeben. Der Sender aus Köln hat nun die gesamte, neue DSDS-Jury öffentlich gemacht. Wer neben dem Schlagerstar neben Florian Silbereisen sitzt? Das erfahrt ihr hier im Video.

Das könnte dich auch interessieren: