Schlagerstar Norman Langen: Nach Tumor-Schock müssen sich Fans erneut sorgen
 22.09.2018, 02:44 Uhr

Die letzten Monate waren für den ehemaligen DSDS-Kandidaten Norman Langen nicht gerade einfach. Erst Ende März 2018 fand der 33-Jährige beim Duschen einen Tumor in seiner rechten Brust und musste anschließend operiert werden. Obwohl er sich eigentlich inzwischen wieder von der OP erholt hatte, müssen sich nach einem Instagram-Post seine Fans jetzt erneut um den Ballermann-Sänger sorgen.

Schlagersänger Norman Langen: Erst Baby-News, jetzt Kreislauf-Probleme?

Was für ein Auf und Ab: Im März 2018 der Tumor-Schock, im Juni dann die zauberhafte Baby-News und jetzt macht sein Kreislauf schlapp! Norman Langen hat es aktuell offenbar nicht gerade leicht, doch seine Frau Verena, mit der er bereits seit 2012 liiert ist, steht stets an seiner Seite. Im Juni verkündeten sie und Norman, dass sie zum ersten Mal Eltern werden und viele Fans freuten sich mit dem sympathischen Paar. Im Winter soll ihr kleiner Sohn auf die Welt kommen. Doch bereits seit Anfang dieser Woche scheint der Schlagersänger nicht ganz fit zu sein und so schrieb er auf Instagram: "Ich habe leider sehr schlechte Nachrichten. Mein Kreislauf hat schlapp gemacht und ich habe plötzlich leichtes Fieber bekommen. Ich habe noch nie einen Auftritt wegen Krankheit abgesagt, aber jetzt gerade bremst mein Körper mich ein bisschen aus." Doch auch im Laufe der Woche war keine Besserung in Sicht und so wurden über Facebook weitere Termine abgesagt: "Normans Auftrittstermin heute Abend im Megapark und auch der Termin am Samstag in Moers muss aus gesundheitlichen Gründen abgesagt werden." Was der einstige Castingshow-Teilnehmer hat, ist unklar. Doch Norman Langens Fans sorgen sich und posten: "Gesundheit geht vor! Das sollte jedem klar sein. Also gute Besserung und lass dich schön pflegen und verwöhnen von deiner Frau." Andere Fans mutmaßen, dass sein aktueller Gesundheitszustand etwas mit dem Knoten in seiner Brust zu tun haben könnte, der vor knapp einem halben Jahr untersucht wurde.Erst im März 2018: Schlagersänger Norman Langen entdeckt Knoten in der Brust

Für seine Fans war die Nachricht ein riesiger Schock: Unter der Dusche fand Norman Langen einen Knoten in seiner rechten Brust. Nachdem ihn anschließend ein Arzt genauer untersuchte, hieß es, dass die Möglichkeit bestünde, dass es sich um einen bösartigen Tumor handelt. Bei einer Operation wurden daraufhin Gewebeproben entnommen, wenig später gab es Entwarnung. Und so berichtete der 33-jährige Schlagerstar seinen Fans noch aus dem Auto: "Ich habe gerade die Befunde bekommen. Es ist alles gutartig gewesen, alles im grünen Bereich. Ich bin tierisch erleichtert." Die Facebook-Videobotschaft freute auch seine zahlreichen Fans: "Was für eine Erleichterung. Ich freue mich so für dich Norman, dass alles gut ist. Bleib so positiv eingestellt wie du es bist. Das ist immer das Beste. Und immer schön gesund bleiben!" Ob seine aktuellen Kreislauf-Probleme etwas mit der OP Ende März 2018 und dem Tumor zu tun haben, ist bislang noch unklar. Wir wünschen dem ehemaligen DSDS-Teilnehmer auf diesem Weg natürlich gute und vor allem schnelle Besserung.

Das könnte dich auch interessieren: