Clips verraten: Diese Challenges & Shootings warten auf die GNTM-Kandidatinnen 2021
 28.01.2021, 16:00 Uhr

Na, habt ihr euch den Tag schon dick im Kalender markiert? Am 04. Februar 2021 ist es soweit und "Germany's next Topmodel" mit Heidi Klum startet unter dem Motto "Diversity" in eine weitere, inzwischen 16. Staffel. Neue Clips verraten jetzt, auf welche Shootings und Challenges sich die GNTM-Kandidatinnen gefasst machen mussten. Hier gibt's die Details!

Die 16. Staffel GNTM startet in der kommenden Woche auf ProSieben

In diesem Jahr ist alles anders: Während "Germany's next Topmodel" in der Regel an weit entfernten Orten gedreht wird, musste aufgrund der Coronavirus-Pandemie für die kommende Staffel ein neues Konzept her. So werden wir die Model-Mama und ihre Mädchen in den neuen Folgen, die ab dem 04. Februar um 20.15 Uhr auf ProSieben starten, in Deutschland und anderen Spots in Europa zu sehen bekommen. Auch wird 2021 der Fokus auf dem Thema "Diversity" liegen. Was wir genau von der 16. Staffel erwarten können, das zeigen coole Vorab-Clip, die veröffentlicht wurden. Schnell wird klar: Den anderen Locations zum Trotz hat man es sich nicht nehmen lassen, wieder reichlich Prominenz mitwirken zu lassen sowie spannende Challenges und auffällige Shootings abzuhalten. Aber seht selbst: 

Hunde, Schaum, luftige Höhen: Was können wir von den neuen GNTM-Folgen erwarten?

Ein paar Einblicke gab es natürlich bereits vorab, aber lasst uns zusammenfassen, was wir aus diesen weiteren Sequenzen herausfiltern konnten: Es geht nicht nur in luftige Höhen, auch wird mit Hunden geshootet. Outfits, die auf dem Laufsteg besonders herausfordernd sind, lassen sich wie in dem Kirschen-Look oder dem Herz erkennen. Einmal wird allem Anschein nach sogar nur mit Schaum bekleidet ein Walk absolviert! Da es bei GNTM mit Heidi Klum aber bekanntlich ja nicht nur um Style und Personality geht, wird auch dieses Mal offenbar wieder getanzt. 

Ein weiterer Schnipsel von wenigen Sekunden gibt uns aber noch weitere Hinweise, worauf sich Zuschauer freuen dürfen und wovor die Mädchen vielleicht auch mal bangen mussten. So scheint es, als haben die Titelanwärterinnen sogar in rotierenden Elementen posiert. Krass!

 Und? Ist eure Vorfreude auf die 16. Staffel "Germany's next Topmodel" mit diesen Einblicken gestiegen?

Das könnte dich auch interessieren: