Neele Bronst macht aktuell eine äußerst schwere Zeit durch: Die ehemalige GNTM-Kandidatin erwartet gemeinsam mit ihrem Freund Max ein Kind, trennte sich nun aber von dem Vater ihres Babys! Dies gab Neele via Instagram bekannt und offenbarte dabei auch die Gründe für die Trennung. Demnach lieben sich die beiden zwar immer noch, doch laut der 24-Jährigen haben sie „ganz viele unterschiedliche Ansichten“, die offenbar zu Problemen geführt haben. „Liebe allein reicht manchmal leider nicht aus“, stellte das Model so klar. Wenig später gab sie sogar noch ein paar mehr Details preis und schrieb: „Wenn man eine Beziehung führen möchte, müssen beide bereit sein, Kompromisse zu schließen und gegebenenfalls an sich arbeiten.“ Die Meinungsverschiedenheiten zwischen ihr und Max müssen offensichtlich extrem gewesen sein, waren anfangs wohl jedoch noch gar nicht so schlimm: O-Ton: „Die Meinungsverschiedenheiten, die dann später kamen, die waren vorher einfach nicht da.“ Neele leidet sehr unter der aktuellen Situation und hat so beispielsweise auch schlimme Alpträume, in denen sie sich viele negative Gedanken macht: O-Ton: „Mir ist alles immer wieder durch den Kopf gegangen, was hätte ich vielleicht anders machen können, was hätte besser laufen können, liegt es an mir, war nur ich schuld?“ Trotz der Zweifel stellte die Beauty wenig später klar, dass ihr gemeinsames Kind aus Liebe entstanden ist und sie dennoch voller Vorfreude auf ihr Baby wartet. O-Ton: „Ich freue mich so, wenn mein Baby mich endlich anschauen kann, und ich glaube, das wird mich zum glücklichsten Menschen der Welt machen.“ Es ist schön zu sehen, dass Ex-GNTM-Kandidatin Neele trotz der ganzen Probleme immer noch das Positive sieht.

 14.09.2020, 13:00 Uhr

Die Ex-GNTM-Kandidatin Neele Bronst macht aktuell die Trennung von Freund Max durch, ist gleichzeitig aber auch von ihm schwanger. In ihrer Instagram-Story sprach die 24-Jährige jetzt erstmals ausführlich über die Trennung trotz der Schwangerschaft und sprach dabei auch über ihr noch ungeborenes Baby.

Trennung trotz Schwangerschaft: GNTM-Neele ist wieder Single 

Für Ex-"Germany's next Topmodel"-Kandidatin Neele Bronst müsste es die bislang schönste Zeit in ihrem Leben sein. Schließlich ist die Influencerin im sechsten Monat schwanger. Nun aber wird ihr kleines Glück überschattet von der Trennung von Kindsvater Max. In ihrer Insta-Story sprach Neele nun über die Hintergründe zu der Entscheidung und wirkte dabei ziemlich mitgenommen. So haben sie und der Papa ihres Kindes wohl einige Meinungsverschiedenheiten gehabt, welche zu Beginn ihrer Liebe offenbar noch nicht vorhanden waren.

→ Welche einstigen GNTM-Kandidatinnen inzwischen Mutter geworden sind, das erfahrt ihr im unten stehenden Video!  

2020 ist offenbar das Jahr der GNTM-Babys! Die nächste Model-Generation ist schon im Anmarsch, denn diese ehemaligen „Germany’s next Topmodel“-Kandidatinnen erwarten Nachwuchs! Marie Nasemann, Drittplatzierte der vierten Staffel, und ihr Partner Sebastian Tigges sind erst kürzlich Eltern eines goldigen Sohnes geworden. Das Model, das auch Fair-Fashion-Aktivistin ist, lässt ihre Community an ihrem neuen Leben als Mama mit all ihren Höhen und Tiefen teilhaben und präsentiert täglich Einblicke via Instagram. Auch GNTM-Kollegin Lena Gercke erwartet ihr erstes Baby. Die Siegerin der allerersten Staffel fiebert gemeinsam mit ihrem Freund Dustin Schöne der Geburt hingegen. Auf ihren Babybauch-Schnappschüssen zeigt uns Lena ihre riesige Babykugel. Es kann also nicht mehr allzu lang dauern, bis sie ihren Wonneproppen via Social Media vorstellt. Weiter geht’s mit der Erstplatzierten der zweiten Staffel von „Germany’s next Topmodel“, Barbara Meier. Der Rotschopf macht es hingegen ganz klassisch: Verliebt, verlobt, verheiratet, Kind! Auch sie erwartet gemeinsam mit Ehemann Klemens Hallmann ihren ersten Knirps und die Vorfreude darauf steht ihr wahrlich ins Gesicht geschrieben. Wer in diesem Jahr ebenfalls von Heidis Nachwuchsmodels Mama wird, ist tatsächlich Fiona Erdmann. Ziemlich überraschend gab die Viertplatzierte der zweiten Staffel der beliebten Castingshow ihre Schwangerschaft bekannt. Doch eine Frage blieb bislang offen: Wer ist der werdende Daddy? Medienberichten zufolge handelt es sich hierbei um ihren Freund Mohammed, der ebenfalls im Modelbusiness beschäftigt sein soll. Wow, gleich vier GNTM-Babys in einem Jahr. Da wird sich Model-Mama Heidi sicherlich riesig freuen, dass ihre Nachwuchstalente im Babyglück schweben. Und wer weiß, vielleicht gibt es sogar den ein oder anderen Tipp von der GNTM-Chefin selbst an ihre Mädels, denn mit ihren vier Kindern ist Heidi auch hier ein echter Profi.

Für ihr Kind möchte die ehemalige GNTM-Kandidatin stark bleiben

Zu einem neuen Instagram-Foto, das Neele mit ihrer hübschen Babykugel im Bett liegend zeigt, schreibt sie: "Am liebsten würde ich mich im Bett verkriechen und erst wieder rauskommen, wenn die Sonne wieder für mich scheint. Jedoch ist das Bett für mich im Moment der reinste Horror. Ich kann nicht richtig schlafen, habe ständig Albträume und wache weinend auf." Der schwierigen Situation zum Trotz, versucht Neele Bronst aber scheinbar das Positive zu sehen. So erklärt sie zu dem Pic unter anderem weiter: "Aber jetzt heißt es durchhalten, stark bleiben und sich zusammenreißen, denn mein Kind wartet nicht bis ich bereit bin und mein Kind braucht mich jetzt und nicht erst in ein paar Monaten."

Eine ganz schön erwachsene Einstellung, die zeigt, dass Neele es sicherlich auch alleine schaffen kann: eine echte Power-Mama eben! 

Das könnte dich auch interessieren: