Am 11. Februar läuft nun auch schon die zweite Episode der neuen Staffel von „Germany’s next Topmodel“ mit Heidi Klum. Die 47-Jährige hat sich für den Entscheidungswalk tatkräftige Unterstützung ins Boot geholt. Neben dem Starfotografen Rankin ist auch die Modedesignerin Marina Hoermanseder mit von der Partie. Die Mädchen tragen dabei ihre Kreationen und müssen gekonnt an Hindernissen vorbeilaufen. Dabei handelt es sich um Wasser-Fontänen. Ob die Mädels dafür schon bereit sind? Derweil dürfte der ein oder andere Fan die Kandidatinnen bereits auf diversen Plakaten in Deutschland gesehen haben. Dafür war ebenfalls Rankin verantwortlich, der die Mädels knipste und dabei eng mit Heidi Klum zusammenarbeitete. Während die Kandidatinnen alle auf den Plakaten landeten, gibt es nur für wenige eine noch größere Ehre. GNTM-Chefin Heidi Klum erklärte: „Ihr seid natürlich noch super viele Mädchen, ihr werdet es auch alle auf die Poster schaffen, aber nicht alle werden in den Sendungs-Opener geschnitten. Ich werde nur die Mädchen rauspicken, die richtig toll und stark rüberkommen.“ Und so versuchen sich die Mädels besonders hervorzutun, um einen ersten großen Schritt zu ihrem großen Ziel zu machen. Wer es am Ende in den Opener der Sendung schafft? Das erfahren wir am 11. Februar um 20.15 Uhr auf ProSieben in der zweiten Episode von „Germany’s next Topmodel“.

 10.02.2021, 14:21 Uhr

Die Kandidatinnen der neuen Staffel von GNTM werden in Folge um eine große Ehre kämpfen: Nur die besten schaffen es in den neuen Opener der Sendung. Heidi Klum sortiert dafür in Folge 2 jetzt ordentlich aus. Mehr erfahrt ihr hier.

Kampf um den Opener in Folge 2 von "Germany's next Topmodel"

Die neue Staffel von "Germany's next Topmodel" geht bereits in die zweite Folge und darin müssen die Mädchen sofort ran ans Eingemachte. Heidi Klum hat sich mit ihren Kandidatinnen bekanntlich für die Werbekampagne ablichten lassen und posiert auf diversen Plakaten. Für einige der Mädels gibt es aber derweil die Möglichkeit, auch in den Opener der Sendung zu kommen. Die 47-Jährige erklärte zu dem Thema: "Ihr seid natürlich noch super viele Mädchen, ihr werdet es auch alle auf die Poster schaffen, aber nicht alle werden in den Sendungs-Opener geschnitten. Ich werde nur die Mädchen rauspicken, die richtig toll und stark rüberkommen." Direkt zu Beginn der Staffel haben Auserwählte unter den GNTM-Teilnehmerinnen also die Möglichkeit, ganz prominent platziert zu werden. Wem das am Ende wohl gelingen wird?

Mehr über "Germany's next Topmodel" erfahrt ihr hier.

Heidi Klum bekommt DIESE zwei Gastjuroren an die Seite gestellt

In der zweiten Episode wird es natürlich auch einen Entscheidungswalk geben. Und für den bekommt Heidi Klum gleich zwei Gastjuroren zur Seite gestellt. Natürlich ist der Starfotograf Rankin mit von der Partie, der aus der Sendung nicht mehr wegzudenken ist. Zudem ist auch die Designerin Marina Hoermanseder dabei, welche die Kandidatinnen mit ihren besonderen Kleidungsstücken ausgestattet hat. In den Modekreationen müssen die GNTM-Girls über den Catwalk laufen und dabei auch noch mit Hindernissen in Form von Wasser-Fontänen kämpfen. Die zweite Folge der aktuellen Staffel von "Germany's next Topmodel" verspricht also eine feuchte und ganz sicher spannende Angelegenheit zu werden. Ausgestrahlt wird sie am 11. Februar 2021 um 20.15 Uhr auf ProSieben.

Das könnte dich auch interessieren: