Tatjana ist in der aktuellen Staffel von „Germany’s next Topmodel“ ein ganz besonderes Mädchen. Das angehende Model war früher ein Mann und fühlt sich in ihrem neuen Körper nun endlich wohl. Auch ihre Fans feiern Tatjana für ihre Andersartigkeit. Bei Instagram hat die Model-Anwärterin bereits fast 50.000 Follower. Anlass genug, um sich bei den Supportern für ihre Unterstützung zu bedanken. In einem ausführlichen Post schrieb sie: „Ich möchte mich ganz herzlich bei meinen tollen Fans bedanken. Bei jedem einzelnen von euch. Für eure lieben Kommentare, Nachrichten und Bestärkungen. Vor GNTM hatte ich mit sozialen Medien so gut wie nichts zu tun und bin umso überraschter, wieviele Menschen hinter mir stehen und mich wirklich als Person/Mensch wahrnehmen und wertschätzen.“ Auch ihre Fans sind begeistert und antworteten ihrem Idol: „Du bist ein total toller Mensch und ich bewundere dich wirklich sehr Tatjana! Bleib bitte so wie du bist, denn so bist du einfach unglaublich.“ Ein anderer Follower schrieb: „Tatjana du bist eine sehr starke Frau und eine Inspiration für mich.“ Wow, bei so viel Unterstützung von Seiten der Fans könnte Tatjana es definitiv zur beliebtesten GNTM-Kandidatin schaffen, oder? Wie es für sie diese Woche bei der Modelcastingshow mit Heidi Klum weitergeht. Sollte es keinen Job für sie geben, könnte es tatsächlich eng für sie werden. Mehr erfahren wir heute abend, am 28. März, um 20:15 Uhr auf ProSieben.

 28.03.2019, 00:00 Uhr

Tatjana ist eine ganz besondere Teilnehmerin bei der diesjährigen Staffel "Germany’s next Topmodel". Das angehende Model war früher ein Mann. Besonders ihre Fans machen Tatjana bei GNTM immer wieder Mut. Doch heute in der neuen Folge könnte es knapp für sie werden. Alle Details hier.

"Germany's Next Topmodel" by Heidi Klum steht für "Diversity": Das zeigt auch GNTM-Kandidatin Tatjana

Getreu dem Schlagwort der 14. Staffel steht "Diversity" bei "Germany's Next Topmodel" hoch im Kurs und so achtet Heidi Klum, wie sie beim Auftakt der Show erklärte, bei ihren GNTM-Kandidatinnen diesmal "nicht nur auf gutes Aussehen, sondern auf Vielfalt und Persönlichkeit". Kein Wunder, dass in der aktuellen Staffel besonders Transgender-Model Tatjana im absoluten Fokus steht. Die GNTM-Kandidatin wurde im Körper eines Mannes geboren, hieß früher Danny und ließ sich über mehrere Jahre zur Frau umwandeln. Ein langer und schmerzhafter Weg, wie sie erzählte: "Im Jugendalter, wo die ganzen Sachen anfingen, wie Stimmbruch, Haarwachstum, habe ich dann gemerkt, das ist irgendwie falsch. Es war ein Prozess, das auch erst mal für mich herauszufinden." Noch im Februar 2019 unterzog sich das Nachwuchsmodel ihrer letzten Operation. Bei "Germany’s Next Topmodel" will es die sportliche Tatjana nun ganz bis nach oben schaffen und träumt bereits vom "Shape"-Cover.

Süße Botschaft auf Instagram: Transgender-Model Tatjana dankt ihren GNTM-Fans

Tatjana ist übrigens nicht das erste Transgender-Model, dass es in die GNTM-Geschichte geschafft hat. Auch die vorigen Kandidatinnen Melina Budde und Giuliana Farfalla haben einen Transgender-Hintergrund. Im Netz wird die 22-Jährige für ihre Andersartigkeit gefeiert. Allein bei Instagram hat das Nachwuchsmodel fast 50.000 Follower. Für Tatjana Anlass genug, sich bei ihren Fans für den Support zu bedanken. In einem ausführlichen Post schrieb sie nun: "Ich möchte mich ganz herzlich bei meinen tollen Fans bedanken. Bei jedem einzelnen von euch. Für eure lieben Kommentare, Nachrichten und Bestärkungen. Vor GNTM hatte ich mit sozialen Medien so gut wie nichts zu tun und bin umso überraschter, wieviele Menschen hinter mir stehen und mich wirklich als Person/Mensch wahrnehmen und wertschätzen.“

Heidi Klum & die Fans lieben Tatjana: Schafft sie es auch in die nächste Runde?

Klar, dass Tatjanas Zeilen bei ihren Fans großen Anklang finden und so antworteten sie ihr: "Du bist ein total toller Mensch und ich bewundere dich wirklich sehr Tatjana! Bleib bitte so wie du bist, denn so bist du einfach unglaublich. Ein anderer Follower schrieb: "Tatjana du bist eine sehr starke Frau und eine Inspiration für mich. Wow, bei so viel Unterstützung könnte es Tatjana glatt zur beliebtesten GNTM-Kandidatin schaffen. Zumal sie sich, anders als viele andere von Heidis Mädchen, bislang aus dem Zoff und den Zickereien in der Model-Villa heraushält. Trotzdem könnte es auch für sie eng werden, wenn sie nicht bald einen der begehrten Jobs ergattert. Wie es für Tatjana diese Woche bei "Germany's next Topmodel" mit Heidi Klum weitergeht, erfahrt Ihr heute Abend, den 28. März, um 20:15 Uhr auf ProSieben.

Das könnte dich auch interessieren: