Anuthiday Ploypetch bekommt ihr erstes Tattoo! – In der zehnten Staffel von „Germany’s Next Topmodel“ sicherte sich die 20-Jährige im Jahr 2015 den zweiten Platz hinter Vanessa Fuchs. Seitdem ist sie erfolgreich als Model und Influencerin unterwegs. Das bedeutete zuletzt auch, dass sie zu denen gehörte, die in die USA reisten und das Coachaella Festival besuchten. Dort war sie unter anderem mit der bekannten deutschen YouTuberin Maren Wolf unterwegs. Als Erinnerung an die schönen Tage hat sich die Lübeckerin mit thailändischen Wurzeln entschlossen sich ihr erstes Tattoo zu gönnen und das zeigte sie ihren mehr als 400.000 Abonnenten auf Instagram auch in ihrer Insta-Story. Auf ziemlich lustige Art und Weise machte sie dann noch deutlich, wie schmerzhaft es eigentlich war, sich Tinte unter die Haut stechen zu lassen. Das Motiv, dass sie ihren Fans bislang noch vorenthalten hat, wurde zumindest auf ihre rechte Hand gestochen. So oder so sind wir total gespannt, was es letztlich geworden ist und wie gut es Anuthida Ploypetch denn steht!

 19.04.2018, 00:00 Uhr

Anuthida Ploypetch musste sich in der zehnten „GNTM“-Staffel lediglich Vanessa Fuchs geschlagen geben. Der zweite Platz hat ihrer Karriere allerdings auch nicht geschadet und so ist sie seitdem erfolgreich als Model und Influencerin unterwegs. Dabei ging es zuletzt zum „Coachella Valley Music and Arts Festival“, wo sie sich ihr erstes Tattoo stechen ließ. Mehr dazu, seht ihr hier.

Das könnte dich auch interessieren: