Wenn ihr dachtet, die Kelly Family sei eine große Familie, dann spitzt jetzt eure Ohren, wie viele Geschwister Papis Loveday hat: Der Laufstegtrainer, der neuen Staffel „Germany´s Next Topmodel“ Papis Loveday hat sage und schreibe 25 Geschwister. In einem Interview mit der „GALA“ hat er nun verraten: „Mein Vater hat die Kinder mit drei verschiedenen Frauen gezeugt. Meine Mutter hatte sechs Kinder, die anderen Frauen jeweils acht und zwölf.“ Zu all seinen Geschwistern habe er Kontakt und wie es aussieht, hat der 41-Jährige auch das Herz am rechten Fleck: „Ich helfe ihnen auch finanziell ein bisschen aus. Sie leben alle noch im Senegal. Ab und zu sehe ich sie bei großen Familienfesten“, erzählte er weiter. 2003 wurde er als Männermodel entdeckt und bringt aktuell den neuen „GNTM“-Anwärterinnen das Laufen auf dem Catwalk bei! Wow, bei so vielen Geschwistern und dem damit verbundenen Trubel, kommt er mit Heidis Mädels bestimmt bestens zurecht!

 26.02.2018, 00:00 Uhr

Großfamilie Loveday: Hier kann die Band "Kelly Family" einpacken, denn Papis Loveday hat 25 Geschwister. In einem Interview mit der "Gala" hat der 41-Jährige zudem verraten, dass er zu all seinen Geschwistern Kontakt habe. "Ich helfe ihnen auch finanziell ein bisschen aus. Sie leben alle noch im Senegal. Ab und zu sehe ich sie bei großen Familienfesten", verriet er weiter. Der Catwalk-Coach von "GNTM" scheint das Herz am rechten Fleck zu haben. Weitere Infos, erfahrt ihr hier.

Das könnte dich auch interessieren: