GNTM Folge 6 Heidi Klum hat sich auch für die sechste Folge der aktuellen Staffel von „Germany’s next Topmodel“ etwas Neues überlegt. Dieses Mal gibt es echte „Frozen“-Vibes, denn die Kandidatinnen der 47-Jährigen werden zu Eisprinzessinnen. Und so verriet Heidi: „Ich liebe Schnee und deshalb dachte ich mir: Warum nicht ein Winter Wonderland schaffen, in dem meine Mädchen zu Eisprinzessinnen werden? Doch egal, wie schön die Kulisse auch ist, am Ende geht es mir darum, dass sie einen guten Walk präsentieren.“ Und der wird ein echter Härtetest für die Mädchen. Heidi und ihr Gastjuror, der Fotograf Christian Anwander, können nämlich jederzeit dazwischenrufen und den Walk für Kritik unterbrechen. Ob die Kandidatinnen es trotzdem souverän zu Ende bringen? Im Shooting geht es dann an die Fotos für die Sedcards der Mädchen. „Diese Fotos werden um die ganze Welt gehen“, verriet Heidi Klum, um nochmal richtig Druck zu machen. Warum das so ist, verriet Fotograf Christian Anwander. Er erklärte: „Die Bilder sollen die Persönlichkeit der Mädchen repräsentieren. Damit stellen sie sich bei sämtlichen Kunden vor und gehen auf Castings. Es ist eines der wichtigsten Shootings.“ Immerhin werden die Fotos von Heidi Klum an Kunden geschickt und so können Fans schon einmal mit Spannung erwarten, welche Kandidatin die meisten Shootings ergattern kann. Mehr sehen Fans am Donnerstag, den 11. März 2021, um 20.15 Uhr in Folge 6 von GNTM auf ProSieben.

 10.03.2021, 13:53 Uhr

In Folge 6 der aktuellen Staffel von GNTM macht Heidi Klum ihre Mädchen zu echten Eisprinzessinnen im Style von „Frozen“. Ernst wird es zudem beim Shooting, denn die Kandidatinnen posieren vor der Kamera von Christian Anwander - und zwar für ihre wichtigen Sedcards. Alle Details bekommt ihr hier.

Die Fotos, die die Welt sehen wird: Bei GNTM steht das Sedcard-Shooting an

War es in der vergangenen Woche Designer Christian Cowan, der in die Rolle des Gastjurors schlüpfte, ist in Folge 6 wieder ein Fotograf dabei. Genauer gesagt: Christian Anwander. Er wird es auch sein der sich um das Sedcard-Shooting der Girls kümmert. In einer Preview macht Chefjurorin Heidi Klum deutlich, wie bedeutsam das Endergebnis sein wird. Schließlich sei dieses Shooting "superwichtig, denn diese Fotos werden um die ganze Welt gehen", erklärt Heidi Klum in der Vorschau. Wer hier wohl die beste Figur machen wird? Am Ende gilt es natürlich nicht nur diese Challenge vor der Linse zu bewältigen, sondern auch werden die Mädchen wie immer einen Catwalk bestreiten müssen. Dieses Mal wartet ein "Winter Wonderland" auf die GNTM-Girls!

Achtung, Rutschgefahr! Dieser Walk bei "Germany's next Topmodel" hat es in sich

Wenn Heidi Klum und Gastjuror Christian Anwander auf ihren Juroren-Stühlen Platz nehmen, wird ihnen dieses Mal eine besondere Möglichkeit zuteil: Sie dürfen die Mädchen, die durch ein "Winter Wonderland" laufen und dabei offenbar auch ins Schlittern geraten, während des Walks für Kritik unterbrechen. Wenn man sich da mal nicht leicht aus dem Konzept bringen lässt?

Wer von den Mädchen am Ende die Nerven und das Gleichgewicht bewahren kann, das erfahren wir bereits am kommenden Donnerstag, den 11. März 2021, um 20.15 Uhr auf ProSieben, wenn Heidi Klum in der neuen Folge "Germany's next Topmodel" wieder fleißig Fotos verteilt.

Das könnte dich auch interessieren: