GNTM Folge 7 Heidi Klum nimmt ihre Mädchen in der siebten Folge von „Germany’s next Topmodel“ mit auf eine Zeitreise. Wohin es geht? Zurück in die 80er, in denen die Kandidatinnen ein Videodreh als Aufgabe erhalten. Heidi erklärte dazu vorab: „Die Mädchen haben drei Produkte zur Auswahl, von denen sie eines bewerben sollen. Ein witziger Slogan, verkaufsstarke Argumente und übertriebene Gestik und Mimik sind heute absolut erwünscht.“ Bei den verbliebenen Kandidatinnen wie Romina, Ashley und Co. ist daher wieder viel Kreativität und Spontanität gefragt, denn einen Text müssen sie sich auch selbst ausdenken. Wie das am Ende wohl laufen wird? Derweil dürfen sich Fans auf zwei ganz tolle Gastjuroren freuen: Stefanie Giesinger und Marcus Butler. Die 24-Jährige gewann 2014 die neunte Staffel und gehört zu den erfolgreichsten Models, die die Sendung je hervorgebracht hat. Ihr Freund Marcus ist derweil als Webvideoproduzent bekanntgeworden und zusammen bringen sie viel Erfahrung vor der Kamera mit. Und damit sind wir auch schon beim Entscheidungswalk in Folge 7 von GNTM 2021. Am Ende des Laufstegs steht für die Kandidatinnen nämlich ein XXL-Instagram-Rahmen bereit, hinter dem sie per Selbstauslöser ein tolles Selfie schießen müssen. Viele Emojis sind übrigens auch mit dabei und Tipps für das perfekte Bild gibt es von den erfahrenen Gastjuroren Stefanie und Marcus. Wer am Ende überzeugen wird? Das erfahren Fans am 18. März 2021 um 20.15 Uhr auf ProSieben.

 17.03.2021, 07:00 Uhr

In Folge 7 von GNTM gibt es mit Stefanie Giesinger eine ehemalige Gewinnerin als Gastjurorin an der Seite von Heidi Klum. Weitere Unterstützung gibt es von ihrem Freund Marcus Butler, der ebenfalls mit von der Partie ist. Was die Mädchen beim Shooting sowie beim Entscheidungswalk erwartet? Weitere Details verraten wir hier.

Das könnte dich auch interessieren: