Wird Klaudia Giez etwa bald heiraten? Zumindest denkt die frühere GNTM-Kandidatin, die vielen wohl auch als Klaudia mit K bekannt ist, schon über eine Hochzeit mit ihrem Freund Felipe nach. Dies offenbarte sie nun im Interview mit "Gala" und sprach dabei auch darüber, ob sie sich gemeinsame Kinder vorstellen kann. Die 22-Jährige und ihr Felipe leben nach nichtmal einem Jahr Beziehung schon längst zusammen - doch das reicht den beiden wohl nicht. Und so verriet die GNTM-Schönheit: "Jetzt wollen wir den nächsten größeren Schritt gehen. Wir suchen schon nach einem gemeinsamen Haus, wir möchten uns gerne was kaufen." Wo genau das Paar hinziehen will, ist jedoch noch nicht klar. Bei solchen Zukunftsplänen ist aber natürlich auch eine Hochzeit nicht ausgeschlossen. Dabei könnte es bei den beiden auch zu einem ganz untypischen Antrag kommen: "Bei uns ist es allerdings nicht die klassische Vorstellung, dass unbedingt der Mann den Heiratsantrag machen muss. Ich könnte mir auch vorstellen, ihn auf eine verrückte Art und Weise zu fragen. Ich habe da schon was im Kopf." Was genau Klaudia schon "im Kopf" hat, verriet sie jedoch leider nicht. Dafür sprach die Teilnehmerin der 13. Staffel von "Germany’s next Topmodel" schon über gemeinsame Kinder mit ihrem Felipe: "Kinder schließen wir natürlich nicht aus. Wenn’s passiert, passiert’s." Obwohl Klaudia die Vorstellung zwar lustig findet, möchte sie sich in Anbetracht ihres Alters dafür aber noch Zeit lassen: "Ich bin ja selbst noch ein Kind. Aber es würde bestimmt lustig werden. Das Kind hätte auf jeden Fall viel Spaß mit uns". Mal abwarten, wie es in ein paar Jahren bei dem Paar aussieht.

 01.04.2019, 00:00 Uhr

Zukunftsplanung bei GNTM-Klaudia mit K: Die ehemalige "Germany’s next Topmodel"-Kandidatin sprach mit "Gala" nun über die gemeinsame Zukunft mit ihrem Freund Felipe. Dabei geht es unter anderem um die Themen Hochzeit & Kinder. Hier erfahrt ihr alles Weitere.

Das könnte dich auch interessieren: