Während die aktuelle Staffel von "Germany’s next Topmodel" sich langsam dem Ende neigt und wir in wenigen Tagen bereits wissen, wer GNTM-Siegerin 2019 wird, hat die Gewinnerin aus dem Jahr 2014, Stefanie Giesinger, der Cosmopolitan ein spannendes Interview zum Thema Beachwear gegeben. Während Steffi sagte, dass sie sich in einem Badeanzug teils sogar wohler fühlt, ist sie sich aber auch sicher, was Männer bevorzugen: "Den Männern gefällt definitiv der Bikini besser. Da gibt’s auch mehr zu sehen, oder?" Richtig! Gleichzeitig sprach die 22-Jährige aber auch darüber, wie es für sie ist, ihre GNTM-Kolleginnen von früher auf diversen Events wiederzusehen: "Es ist wie ein Klassentreffen. Aber es ist auch ein ganz eigenartiges und schönes Gefühl zu sehen, wo wir jetzt sind. Wir waren alle so jung bei der Show und haben das gleiche Ziel verfolgt. Und jetzt hat sich jeder selbst gefunden. Das ist wirklich cool." Und wenn der Modeljob erledigt ist, wird danach bestimmt reichlich gequatscht und getratscht!

 15.05.2019, 00:00 Uhr

Der Sommer naht und passend dazu hat GNTM-Siegerin Stefanie Giesinger mit der "Cosmopolitan" über das Thema "Badeanzug oder Bikini?" gesprochen. Gleichzeitig verriet sie auch, wie schön es für sie ist, wenn sie einstige GNTM-Kolleginnen wieder trifft. Alle Details gibt es hier!

Der Sommer naht: Stefanie Giesinger verrät ihre Beachwear-Favorites

Die Tage werden länger, das Wetter besser und die Haut endlich wieder knackig braun. Bei diesen Zeichen wissen wir: Die Beachwear-Saison steht an! Aber was darf es dieses Jahr sein? Der Bikini oder vielleicht doch lieber mal ein Badeanzug? Über dieses Thema hat GNTM-Girl Stefanie Giesinger nun mit der „Cosmopolitan“ geplaudert – mit überraschendem Ergebnis. 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Stefanie Giesinger (@stefaniegiesinger) am

Weiß GNTM-Ikone Stefanie Giesinger, was die Männerwelt sehen will? 

„Momentan mag ich hoch ausgeschnittene Badeanzüge. I love it! Ich finde, sie zaubern ein längeres Bein und sehen total sexy aus“, verriet das Model im Interview mit dem ehemaligen GNTM-Partner „Cosmopolitan“. Ein Bikini darf es bei Stefanie Giesinger aber auch gerne sein! In Steffis Augen haben die beiden Beachwear-Stücke unterschiedliche Einsatzbereiche: „Den Bikini zum Bräunen und den Badeanzug für den Strand zum Rumliegen und Essen – dann muss man den Bauch nicht einziehen.“ Der Männerwelt jedoch, glaubt Stefanie, gefallen Bikinis besser. Wir sind uns sicher: Egal, ob Bikini oder Badeanzug – bei diesem Anblick wird Stefanie Giesingers Freund Marcus Butler immer hin und weg sein! 

Großes Wiedersehen mit ihren Ex-„Germany’s next Topmodel“-Mitstreiterinnen

Geführt wurde das Interview übrigens im italienischen Verona im Zuge der Fashionshow des Unterwäschelabels „Tezenis“, die Steffi eröffnen durfte. Auch einige ehemalige „Germany’s next Topmodel“-Kandidatinnen waren vor Ort. Wie fühlt sich das für die Wahl-Berlinerin an? „Es ist wie ein Klassentreffen. Aber es ist auch ein ganz eigenartiges und schönes Gefühl zu sehen, wo wir jetzt sind. Wir waren alle so jung bei der Show und haben das gleiche Ziel verfolgt. Und jetzt hat sich jeder selbst gefunden“, schwärmte Steffi. Wie schön!

★ Back to the roots: In dieser Folge der aktuellen GNTM-Staffel war Stefanie Giesinger zu sehen! ★

Fans von "Germany’s next Topmodel" dürfen sich freuen: In der kommenden, fünften Folge der beliebten TV-Sendung gibt es ein Wiedersehen mit Stefanie Giesinger. Nachdem in Episode vier Winnie Harlow für die Kandidatinnen da war, rückt nun also die Gewinnerin der neunten Staffel aus dem Jahr 2014 nach. Die 22-Jährige wird dabei in einer ganz speziellen und bei den Mädchen gefürchteten Folge mit am Start sein: Dem Umstyling. "Ich bin so froh, dass ich bei dieser Folge dabei sein darf. Und ich freue mich, wenn ich den Mädels sagen kann: Ganz ehrlich, es sind nur Haare – chillt mal", verkündete Steffi in der offiziellen Pressemitteilung von ProSieben. Die Spannung ist groß, denn wenn die Haare abgeschnitten oder auch umgefärbt werden, gibt es auch viele Tränen. Wer wäre da besser geeignet, um die Kandidatinnen zu trösten als Stefanie Giesinger? Das Model kennt sich schließlich sehr gut aus, nachdem sie selbst in der Sendung war und seitdem zu den gefragtesten Topmodels Deutschlands gehört. Das sehen auch ihre 3,5 Millionen Instagram-Abonnenten so. Also, freut euch auf die fünfte Folge von "Germany’s next Topmodel" mit Stefanie Giesinger, denn dann heißt es: Schnipp, schnapp, Haare ab!

Das könnte dich auch interessieren: