Die diesjährige GNTM-Finalistin Romina Palm hat „Ja!“ gesagt. Sie und ihr Freund Stefano Zarrella werden heiraten. Das Model und der 30-Jährige verlobten sich in Rom bei den Feierlichkeiten zur gewonnenen Europameisterschaft von Italien. Auf Instagram zeigte die 22-Jährige den Verlobungsring und schrieb einfach nur „YES“ in ihrer Caption. Außerdem teilte sie einen Schnappschuss, der die beiden bei einem romantischen Kuss zeigt. Auch ihre Anhänger freuten sich sehr über diese Nachricht, immerhin ließ Romina schon während „Germany’s next Topmodel“ verlauten, dass sie ihren Liebsten gerne zum Ehemann hätte. Jana Ina, die Frau von Stefanos Bruder Giovanni Zarrella, zeigte sich begeistert und kommentierte den Beitrag mit: „Wir freuen uns auf eine weitere Mrs. Zarrella!“ Auch der einstige DSDS-Sieger Pietro Lombardi, der ein guter Freund von Romis Verlobtem ist, schrieb: „Omg, ich freu mich so sehr. Es gibt nichts Schöneres als die Liebe.“ Ihr Liebster selbst machte eine italienische Liebesbekundung mit den Worten: „Ti amo amore.“ Schon vor einiger Zeit sprach das Paar auf YouTube offen über seine Zukunft. Hier waren sich die beiden einig: Sie wollen ein gemeinsames Haus im Grünen mit Hund und ein bis zwei Kindern. Diese Pläne werden also sicherlich bald schon in die Tat umgesetzt.

 13.07.2021, 11:33 Uhr

Schon bei ihrer Teilnahme bei GNTM 2021 machte Romina Palm deutlich, dass sie ihren Freund Stefano gerne heiraten möchte. Nun machte der Bruder von Giovanni Zarrella dem Model einen Heiratsantrag und sie sagte „Ja!“. Wo und wann das passierte und wer bereits gratulierte? Das und mehr erfahrt ihr bei uns! 

Das könnte dich auch interessieren: