Erst vor wenigen Tagen verkündete Supermodel Heidi Klum, aus der US-Reality-Sendung „Project Runway“ auszusteigen. Die 45-Jährige hatte über 14 Jahre und 16 Staffeln lang zusammen mit Co-Moderator James Gunn das Format moderiert, in dem Jungdesigner gecastet wurden. Doch schon ein neues Projekt steht für die beiden Fashion-Experten in den Startlöchern: Für den Amazon-Streaming-Dienst „Prime Video“ wird eine Serie entwickelt, in der, ähnlich wie bei „Project Runway“, Nachwuchs-Designer in ihrer Karriere begleitet werden. Das Besondere: „Amazon“ kündigt an, für den Zuschauer eine „Shoppable Experience“, also ein dazugehöriges Einkaufserlebnis zu konzipieren. Wie die aussieht, wurde noch nicht bekannt gegeben. Ob man also im Anschluss an die Sendung beim Online Versandhändler die Entwürfe der konkurrierenden Designer käuflich erwerben kann, bleibt abzuwarten. Wann die Sendung produziert wird und in Deutschland zu sehen sein wird, steht noch nicht fest.

 10.09.2018, 00:00 Uhr

Heidi Klum gab erst kürzlich bekannt, aus der amerikanischen Nachwuchs-Designer-Show „Project Runway“ auszusteigen, denn auf sie wartet eine neue Herausforderung als Fashion-Expertin. Zusammen mit ihrem Co-Moderator Tim Gunn wird sie in einem neuen Format, welches beim Amazon-Streaming-Dienst „Prime Video“ angeboten wird, zu sehen sein. Weitere Details zum neuen Format, erfahrt ihr mit nur einem Klick.

Das könnte dich auch interessieren: