Heidi Klum Endlich geht es wieder los! Heidi Klum dreht wieder für „Germany’s next Topmodel“. Die Jurychefin ist schon seit einiger Zeit in Berlin, wo offenbar auch der Start der neuen Staffel von GNTM stattfindet. Und so teilte die stolze Model-Mama von den Vorbereitungen dafür ein Video auf Instagram und präsentierte ihre potenziellen Outfits für den Dreh: „Die ganzen Sachen hier! Hallo! Machen wir noch ´nen kleinen Covid-Test heute Morgen. Ja, und die ganzen Klamotten ziehe ich noch an. Da haben wir noch Einiges vor uns, ne? Aber heute ist der erste Tag von ‚Germany’s next Topmodel‘!“ Aufgrund der anhaltenden Corona-Krise soll die 16. Staffel ausschließlich in Europa stattfinden. Dennoch versprach die 47-Jährige bereits viele Mode-Metropolen und Star-Gäste für die Sendung. Die Teilnehmerinnen werden dabei in ein Loft in Berlin statt in eine Villa in Los Angeles ziehen, wie es in den vergangenen Jahren der Fall war. Corona-Tests vor dem Dreh dürfen natürlich ebenfalls nicht fehlen. Wie anders „Germany’s next Topmodel“ in Zeiten von Corona ausfallen wird, wird Heidi Klum sicherlich in nächster Zeit weiterhin auf Instagram zeigen.

 09.11.2020, 15:28 Uhr

2021 heißt es wieder: „Wer wird ‚Germany’s next Topmodel‘?“ Und Heidi Klum freut sich bereits auf den Dreh! So zeigte sie auf Instagram schon einen Einblick in die Vorbereitungen für die neue Staffel von GNTM. Der Dreh hat also nun endlich begonnen. Mehr Details gibt’s hier!

Neue GNTM-Staffel steht in den Startlöchern und Heidi Klum gibt erstes Update

Das Warten hat so langsam aber sicher ein Ende und Fans können sich ganz offiziell auf die neue Staffel von "Germany's next Topmodel" freuen! Heidi Klum, die Model-Mama und legendäre Chef-Jurorin, dreht aktuell für die beliebte Castingshow in Berlin und teilte nun stolz auf Instagram ein erstes Video, in dem sie mitten in den Vorbereitungen der neuen Staffel steckt. Unter anderem sah man in dem kurzen Clip auch die vielen potenziellen Outfits für den Dreh, die die Frau von "Tokio Hotel"-Mitglied Tom Kaulitz tragen wird: "Die ganzen Sachen hier! Hallo! Machen wir noch 'nen kleinen Covid-Test heute Morgen. Ja, und die ganzen Klamotten ziehe ich noch an. Da haben wir noch Einiges vor uns, ne? Aber heute ist der erste Tag von 'Germany's next Topmodel'!" 

So soll die 16. Staffel von "Germany's next Topmodel" aussehen

Aufgrund der lang anhaltenden Coronavirus-Pandemie wird es in der kommenden, 16. Staffel von GNTM einige Änderungen geben. So wird man Heidi Klum, die Nachwuchsmodels, Star-Gäste und Gast-Juroren hauptsächlich in Europa sehen, anstatt wie sonst überall in den verschiedenen Mode-Metropolen der Welt. Als Ersatz für eine Villa in Los Angeles wird es zum Beispiel in ein cooles Loft in die deutsche Hauptstadt gehen! In Berlin werden die Models der neuen "Germany's next Topmodel"-Staffel also leben und von dort aus zu den Castings ziehen. Corona-Tests dürfen vor den Tagen am Set natürlich ebenfalls nicht fehlen. Weitere Veränderungen können wir vermutlich - vor dem TV-Start im kommenden Jahr - auf dem Instagram-Kanal von Heidi Klum begutachten, wo die 47-jährige Model-Mama uns mit Sicherheit auf dem Laufenden halten wird. Wir sind auf jeden Fall schon ganz gespannt auf die neue GNTM-Staffel und wie diese in Zeiten von Corona aussehen wird. 

Das könnte dich auch interessieren: