Im August wollen GNTM-Chefin Heidi Klum und ihr Verlobter Tom Kaulitz auf Capri heiraten. Doch bereits wenige Monate vor dem großen Tag scheint es ordentlich Zoff zu geben - und zwar zwischen Heidi, Tom und Modeschöpfer Michael Michalsky. Jetzt soll die 45-Jährige ihn sogar von ihrer Hochzeitsgästeliste gestrichen haben und auch beim großen Finale von "Germany’s next Topmodel" am Donnerstag in Düsseldorf wird er nicht mit von der Partie sein, berichtet "Bild". Auch ProSieben bestätigte inzwischen, dass er weder als Juror noch als Gast mit am Start sei. Der Grund für den Streit könnten die Aussagen von Michalsky über die Beziehung von Heidi und Tom im April 2019 gewesen sein. Hier erklärte der einstige GNTM-Juror über Tom gegenüber "Bild": "Sicher ist er der Richtige für jetzt. Für immer ist gar nichts." Damals bestätigte er zudem, dass er auf jeden Fall zur Hochzeit der beiden Turteltauben gehen würde. Tja, sein Hochzeitsoutfit kann Michael Michalsky wohl nun getrost im Kleiderschrank hängen lassen!

 21.05.2019, 00:00 Uhr

Designer Michael Michalsky kann sein Hochzeitsoutfit offenbar im Kleiderschrank hängen lassen, denn GNTM-Chefin Heidi Klum hat ihn sowohl von ihrer Party auf Capri als auch beim Finale von "Germany’s next Topmodel" ausgeladen. Was die Ursache für den Streit sein könnte, erfahrt ihr hier.

Eine kritische Aussage soll Heidi Klums Vertrautem Michael Michalsky das Ticket zur Traumhochzeit gekostet haben

Damit hat wohl keiner gerechnet! Immer mehr Informationen scheinen über die Hochzeit von Heidi Klum und „Tokio Hotel“-Star Tom Kaulitz durchzusickern. Von einem eher unschönen Detail will jetzt die „BILD“ Wind bekommen haben: Star-Designer Michael Michalsky, der bekanntermaßen auch Klum'scher Vertrauter ist, wurde ausgeladen und wird somit nicht der Trauung beiwohnen. Der Grund hierfür soll eine kritische Aussage des 52-Jährigen im April 2019 gegenüber „BILD“ gewesen sein. „Sicher ist er der Richtige für jetzt. Für immer ist gar nichts“, sollen die Worte über Heidi und Tom gewesen sein, die Michalsky das Ticket zur Hochzeit kosteten. Stattfinden soll die Liebes-Sause Berichten zufolge auf einem Schiff vor der italienischen Insel Capri. 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Heidi Klum (@heidiklum) am

Kein Foto für Michael Michalsky: Der ehemalige GNTM-Juror wird nicht beim großen Finale dabei sein 

Ihr braucht noch ein Indiz, dass an der Story durchaus etwas dran sein könnte? Der Modeliebhaber wird auch nicht beim großen „Germany’s next Topmodel“-Finale am 23. Mai 2019 dabei sein. Das bestätigte ProSieben bereits der "BILD". Autsch! Und all das, obwohl der Designer in den vergangenen Jahren bekanntermaßen als Juror ein nicht gerade unwesentlicher Teil der Show war. Ob Heidi Klum und Tom Kaulitz stark bleiben und Michalsky wirklich nicht zur Hochzeitsparty anrücken darf, werden wir vermutlich erst durch die ersten Hochzeitsfotos erfahren.

➥ Auch mit Wolfgang Joop zoffte sich Heidi Klum wegen ihrer Liebe zu Tom Kaulitz. Warum? Das erfahrt ihr im unten stehenden Video! 

Gibt’s bei „Germany’s next Topmodel“ jetzt etwa Beef zwischen Heidi Klum und Wolfgang Joop?! In einem Teaser, den die 45-jährige Model-Mama auf Instagram veröffentlichte, kündigte Heidi den Auftritt des ehemaligen Jury-Mitglieds für die bevorstehende Folge an. Im Video selbst scheint alles noch harmonisch zu sein. Doch nachdem Wolfgang Joop zuletzt Gerüchte über eine Schwangerschaft Heidis verbreitete, stehen die Zeichen auf Krawall. Als der Modedesigner den Post der GNTM-Chefin freudig kommentierte, antworte diese nur: „Aber Wolfgang mit dir habe ich noch ein kleines Hühnchen zu rupfen.“ Ob das „Liebe dich“ von Wolfgang Heidi da noch beschwichtigen konnte? In der heutigen Folgen werden wir darauf wahrscheinlich erstmal keine Antwort bekommen, da die Episode ja bereits aufgezeichnet wurde. Doch anscheinend gab es am Tag der Liebe erst einmal Ärger von Heidi. Später hatte sie aber offensichtlich bessere Laune und wiedermal nur ihren Tom im Sinn: Und so postete die vierfache Mutter noch eine süße Valentins-Liebesbotschaft an ihren Verlobten. Auf die heutige Ausgabe von GNTM freuen wir uns aber trotzdem schon riesig. Ihr auch?

Das könnte dich auch interessieren: