Bei GNTM 2019 reichte es für Transgender-Model Tatjana aus Berlin zwar nicht für den Sieg, auf Instagram hat die 22-Jährige aber immer noch zahlreiche Fans, die ihren Alltag verfolgen. Während die Ex-GNTM-Teilnehmerin in der Show und auch danach mit langer Mähne bis zum Rücken daherkam, mussten jetzt einige Zentimeter ab. Der Grund: Ein neuer Look soll auf der Suche nach neuen Jobs wohl zum Casting-Erfolg verhelfen. So fand sich Tatjana in ihrer Instagram-Story nun beim Friseur wieder und erklärte: „Leute, meine Haare werden jetzt kürzer! Bist du bereit? - Ja, du? - Nicht ganz! - Und los? - Und los!“Kurz danach hielt die Berlinerin ein abgeschnittenes Haarbüschel mit den Worten „Definitiv gute Entscheidung!“ in die Kamera. Doch mit dem Kürzen war da noch lange nicht Schluss:„Du hast aber gesagt, es kommt noch mehr ab! - Ja, das ist erstmal nur der Grundschnitt. - Ah, ich vertrau’ dir aber!“ Nach dem Färben, einer entspannenden Kopfmassage und dem Styling ging es dann offenbar bereits zum ersten Casting und so meldete sich Tatjana samt neuem Loook in ihrer Story mit GNTM-Theresia zu Wort: „So, da melde ich mich jetzt auch mal von der Castingfront. Besser gesagt: Wir melden uns von der Castingfront. Auch nach meinem Friseurtermin! Schaut mal her, sind schon etwas kürzer geworden, oder?“ Doch es hat sich offenbar gelohnt und die ehemalige GNTM-Kandidatin scheint sich mit ihrer neuen Matte sichtlich wohl zu fühlen. Wir sind schon ganz gespannt, ob Tatjana und Theresia bei den Castings Erfolg hatten und drücken fest die Daumen.

 01.07.2019, 00:00 Uhr

Das Transgender-Model Tatjana, das in der diesjährigen Staffel von „Germany’s next Topmodel“ bekannt wurde, hat einen neuen Look. In ihrer Instagram-Story zeigte sich die 22-Jährige jetzt beim Friseur und überraschte anschließend mit ihrem neuen Styling. Was hinter der Veränderung der GNTM-Teilnehmerin steckt, verraten wir euch hier.

Bye, bye Mähne! Ex-GNTM-Kandidatin Tatjana hat sich von ihrer Haarpracht verabschiedet 

Ob Tatjana mit dieser Veränderung einen neuen Lebensabschnitt einläuten möchte? Die Transgender-Kandidatin der diesjährigen Staffel „Germany’s next Topmodel by Heidi Klum präsentierte sich in ihrer Insta-Story jetzt mit einer neuen Frisur. Dafür musste ein gutes Stück ihrer Haarpracht dran glauben. Ein Glück, dass wohl auch GNTM-Kollegin Theresia dabei war. Doch ihre Model-BFF hatte gar keinen Grund, trösten zu müssen. Tatjana liebt ihren neuen Haarschnitt zweifellos! Ob ihr der wohl bei den Castings Glück gebracht hat?

So sieht GNTM-Tatjana nicht mehr aus!

Bessere Job-Chancen dank neuen Stylings? Tatjana und Theresia nehmen GNTM-Fans via Insta mit zum Casting 

Schließlich gaben die beiden nach dem Friseur-Besuch Einblicke in ihren Job-Kampf. So zeigte Tatjana in ihrer Insta-Story den Raum voller hübscher Mädchen. „Last round…Last chance“, schrieb sie dazu optimistisch. Gestresst war sie von der Situation aber offenbar nicht. Oder hätte sie sonst im Anschluss ausgelassen mit Theresia im Auto getanzt? Spätestens seit Tatjana auch bei dem Junggesellinnenabschied ihrer Castingshow-Kollegin mit von der Partie war, besteht an der besonderen Freundschaft der beiden wohl kein Zweifel mehr. Und einen neuen Freund scheint Tatjana auch in ihrem Friseur gefunden zu haben. Der meldete sich nach ihrem Besuch schwärmend in seiner Insta-Story zu Wort: „Oh Gott, du bist so ein inspirierender, wunderschöner Mensch. Die Zeit war richtig schön mit Dir!“ 

☆ Bei GNTM Freunde fürs Leben zu finden, ist also tatsächlich möglich! Das weiß auch Betty Taube. Sie ist mit Ex-Kandidatinnen ihrer Staffel in einer WhatsApp-Gruppe – alle Infos gibt es im Video! ☆

In der aktuellen Staffel von Heidi Klums „Germany’s next Topmodel“ könnte der Konkurrenzkampf kaum größer sein. Das war aber nicht immer so, wie Betty Taube nun verraten hat. Die Beauty war Teil der neunten Staffel von GNTM, die schließlich Stefanie Giesinger gewann. In den „Topmodel Stories“ der „Gala“ verriet Betty, welcher Moment die Truppe besonders zusammengeschweißt hat: „Wir durften im Supermarkt auf Produktionskosten alles einkaufen, was wir wollten. Dementsprechend füllten wir fünf Körbe mit Süßigkeiten und Junkfood. Um alles in die Villa zu ‚schmuggeln‘, haben wir alles in unsere Hosen, BHs und sonst wohin gesteckt. Als die Kamera aus und das Team weg war, haben wir schließlich alles herausgeholt und zusammen eine Fress-Orgie veranstaltet. Wir mussten so lachen!“ Außerdem erklärte die 24-Jährige: „Passend dazu haben wir eine WhatsApp-Gruppe, die ‚Hühnertruppe‘ heißt. Es sind zwar nicht mehr alle aus der Staffel drin, aber wenn jemand Geburtstag hat, ein Baby bekommt oder heiratet, dann gibt es Fotos und Glückwünsche.“ Schön, wie groß der Zusammenhalt bei Betty Taube und Co. auch Jahre nach ihren gemeinsamen Tagen bei GNTM noch ist.

Das könnte dich auch interessieren: