Nur noch ein Mal schlafen, dann startet das große Finale von "Germany’s next Topmodel" in Düsseldorf, in dem Sayana, Simone und Cäcilia um den Titel kämpfen. Wir haben wenige Stunden vorher noch ein paar Fakten über die Girls, die ihr unbedingt wissen solltet. Los geht’s mit Sayana, die mit gerade mal 1,74 Meter die Kleinste im Finale von GNTM ist. Zudem ist sie die einzige Kandidatin, die einen Freund an ihrer Seite hat, der ihr hoffentlich fest die Daumen drückt. Seit einem Jahr sind Sayana und Prash ein Paar, er arbeitet ebenfalls als Model. Wie die "Bild" berichtet, soll der 31-Jährige seine Sayana übrigens erst kürzlich zum ersten Mal im Bikini gesehen haben. Krass! Weiter geht’s mit Simone, die - nachdem sie bereits fünf von zehn GNTM-Jobs holte - nicht nur bei den Fans als Favoritin gilt. Sie ist ehemalige Leistungssportlerin und wollte sogar an den Olympischen Spielen teilnehmen. Doch es gibt auch eine Schattenseite: Wegen einer Fehlstellung in den Knochen hatte Simi sogar OPs und saß anschließend eineinhalb Jahre im Rollstuhl. Cäcilia ist eher die Rebellin unter den GNTM-Finalistinnen: Sie zog bereits mit 16 zu Hause aus, wirkte in der Modelcastingshow anfangs noch wie eine schüchterne Maus und legte dann, wie auch Chefin Heidi Klum bemerkte, den Schalter um. Eigentlich wollte sie eine Ausbildung zur Kinderpflegerin starten, sagte wegen GNTM aber ab. Wusstet ihr, dass sie zwei Tattoos auf den Füßen hat? Mit diesen Fakten seid ihr auf jeden Fall bestens gerüstet für das große Finale, dass am Donnerstag in Düsseldorf startet - und zwar mit beeindruckenden Gästen wie Tyra Banks, Channing Tatum oder auch Sängerin Ellie Goulding.

 22.05.2019, 00:00 Uhr

Vor dem großen GNTM-Finale am Donnerstag (23. Mai) in Düsseldorf haben wir noch einige spannende Fakten über die Finalistinnen. Was ihr jetzt noch über Simone, Sayana und Cäcilia wissen solltet, verraten wir euch hier!

Das könnte dich auch interessieren: