Für angehende Models ist Heidi Klums Castingshow „Germany's next Topmodel“ wohl das beste Sprungbrett für den Einstieg in die Karriere auf dem Laufsteg. Doch wie verschiedene Ex-GNTM-Kandidatinnen im Gespräch mit „Promiflash“ erklärten, läuft nicht immer alles einfacher, nur weil man ein ehemaliges Mädchen von Jury-Chefin Heidi ist. Angesprochen auf die „Berlin Fashion Week“, bei der die Models von Casting zu Casting gehen, offenbarte Ex-Kandidatin Alicija-Laureen Köhler, dass man teilweise wegen der eigentlich beliebten Castingshow keine Jobs bekommt. So verriet sie: „Als wir nach GNTM zur Berlin Fashion Week gegangen sind und wir da zu den Castings wollten, haben viele Kunden zu uns gesagt, dass wir vom Look her reinpassen würden in die Kollektion, sie aber leider nichts mit GNTM zu tun haben wollen." Ähnliche Erfahrungen machten 2018 offenbar auch Jennifer Michalski und Sally Haas, die beide Teil der 13. GNTM-Staffel waren. Trotz vieler Castings und einem eigentlich guten Eindruck gab es keine positiven Rückmeldungen für die Schönheiten - und das soll tatsächlich mit ihrer Teilnahme bei „Germany's next Topmodel“ zu tun haben. Wer hätte das gedacht?!

 02.09.2020, 10:41 Uhr

Bekommen einige Ex-GNTM-Kandidatinnen wegen „Germany's next Topmodel“ keine Jobs? Eine solche Erfahrung machten zumindest bereits mehrere frühere Teilnehmerinnen, wie auch Alicija-Laureen Köhler jetzt im Interview offenbarte. So scheint GNTM den Mädels teilweise sogar zu schaden, so dass sie keine Jobs bekommen. Mehr erfahrt ihr im Video.

Kein Karrieresprungbrett für Models? Aussage von Ex-GNTM-Kandidatin macht stutzig

Für nahezu alle Kandidatinnen dürfte „Germany’s next Topmodel“ die Chance ihres Lebens bedeuten. Aber ist dem eigentlich wirklich so? Eine Aussage von Ex-GNTM-Teilnehmerin Alicija-Laureen Köhler könnte bei Mädchen, die eigentlich Teil von Heidi Klums Castingshow werden wollen, Zweifel hervorrufen. In einem Interview mit „Promiflash“ erklärte diese nämlich nun, dass sie auf der Fashion Week wegen ihrer GNTM-Vergangenheit eine Benachteiligung erlebt hat! 

→ Kommt GNTM 2021 mit tiefgreifenden Änderungen daher? Was in der kommenden Castingshow-Staffel anders ist, das zeigt euch das unten stehende Video - ihr werdet überrascht sein! ★

Ex-GNTM-Kandidatin Alicija-Laureen Köhler berichtet von bitterer Fashion-Week-Abfuhr

Gegenüber dem Online-Portal sprach die Fünftplatzierte der 14. Staffel darüber, inwiefern ihr Castingshow-Hintergrund dem potentiellen Job einen Strich durch die Rechnung machte. „Als wir nach GNTM, ich mit ein paar anderen Topmodel-Kolleginnen sozusagen, zur Berlin Fashion Week gegangen sind und wir da zu den Castings wollten, haben viele Kunden zu uns gesagt, dass wir vom Look und so her reinpassen würden in die Kollektion, in die Marke, aber sie leider nichts mit GNTM zu tun haben wollen“, plauderte Alicija-Laureen Köhler aus.

Allgemeingültig ist diese Aussage natürlich nicht! So gibt es Girls des ProSieben-Formats, wie die Gewinnerinnen Stefanie Giesinger oder Lena Gercke, die es nach der Show tatsächlich erfolgreich ins Modelbusiness verschlagen hat. Doch bekanntermaßen fußen auch ihre Karrieren nicht nur auf einem Standbein. Sollte es also tatsächlich für Ex-Kandidatinnen wie Alicija-Laureen nicht mit einem Fashion-Week-Engagement klappen, winken ja vielleicht noch andere Möglichkeiten. Oder was sagt ihr dazu?!

Das könnte dich auch interessieren: